27. Oktober 2014 um 14:51
iBOOD

Die neue Webseite ist live und jetzt geht es nur noch um dich, treuer iBOOD-Kunde

Die neue Webseite ist live und jetzt geht es nur noch um dich, treuer iBOOD-Kunde.

Klickt hier für die FAQs

Mehr Infos zu den Projektdetails gibt es unten, denn es war eine ganze Menge Arbeit!


Launch

Die neue Webseite ist die größte IT-Veränderung und unsere größte Investition seit der Gründung iBOODs im Jahre 2005. Nicht nur wurde das Front-End verändert, sondern wir haben uns auch das Back-End vorgenommen.

Dies geschah nicht von allein; das Entwicklungsteam hat sich vervierfacht und das gesamte Team lernte, User-Stories zu schreiben. :-) Falls ihr nicht wisst, was eine User-Story ist: es handelt sich dabei um eine Funktionalität, die so im Detail beschrieben ist, das sie für den Einsatz bereit ist.

Dieses Projekt hat uns Einiges abverlangt, das ganze Team über zwei Jahre auf Trab gehalten und viel Geduld von euch beansprcht. Wir sind froh und stolz darüber, euch endlich das Ergebnis präsentieren zu können.


Warum eine neue Webseite?

Da die Webseite ein neues Design gebrauchen konnte, war es auch an der Zeit einige praktische Probleme zu lösen. Zum Beispiel, war es früher nicht möglich, für mehrere Deals auf einmal zu bezahlen; es gab keine Option, die Farbe, Größe oder die Art eines Artikels auszuwählen (Erinnert ihr euch an die Switch-Deals? Mit den Produkten in unterschiedlichen Größen?). Dazu war die ganze Plattform für mobile Geräte nicht erreichbar. Kurz gesagt: Die gesamte Plattform musste einmal generalüberholt werden. Intern hatten wir dazu eine Redewendung: "Dort wo früher ein kleines Fundament stand, steht jetzt ein Wolkenkratzer. So können wir nicht weitermachen. Zeit für ein größeres Projekt! Super! .


Die iBOOD-Story

iBOOD wächst schnell – dabei hatten wir beim Start im Jahre 2005 nur einen täglichen Deal.

Vor wenigen Jahren wurden die „Brot-und-Butter“-Tech-Deals verstärkt mit neuen Kategorien wie z.B. „Health & Beauty“ und „Home & Living“. Auf euren Wunsch hin, wurde iBOOD dadurch zugänglicher für eine breite Masse.


Flash sales

Dieses Jahr haben wir regelmäßige Flash Sales eingeführt. Ein Sales-Event, dass sich ausschließlich einem Thema oder einer Marke widmet und über fünf Tage geht – wie man auf der neuen Seite sehen kann. Die Flash Sales sind aktuell ein grundlegender Bestandteil von iBOOD.

Manche werden sich jetzt fragen: 'Wird iBOOD jetzt zu einem Web-Shop? ' Ganz bestimmt nicht! Flash Sales wurden eingeführt, weil iBOOD viele gute Deals zur Verfügung hatte, die aufgrund Platzmangels nicht angeboten werden konnten. Deshalb mussten wir eure Lieblingsdeals später wieder aufgreifen. Dies ist glücklicherweise vorbei. Genau wie der Tagesdeal, hat der Flash Sale seinen eigenen Forumsthread und sie sind nur für bestimmte Zeit verfügbar. Lasst uns also wissen, was ihr von den Flash Sales denkt, denn wir sind neugierig.


Mobile Geräte

iBOOd hat ein flexibles Design. Das bedeutet, dass die Seite sich automatisch der Bildschirmauflösung des entsprechenden Gerätes anpasst. Sehr praktisch!


Ist alles super jetzt?

Nein, es gibt immer Potential für Verbesserungen, besonders in der Anfangsphase und deshalb benötigen wir eure Hilfe. Lasst es uns wissen, falls etwas nicht passt, so dass wir euer Erlebnis hier verbessern können. Die Webseite ist jetzt live und befindet sich im Beta-Status. Sie wurde intern getestet und als stabil befunden. Wir gehen davon aus, dass das auch in der Praxis so sein wird, aber man weiß ja nie.


Technisches

Die neue Webseite verfügt über eine skalierbare Plattform mit einer asynchronen Einteilung zwischen Front-End und Back-End. Am Front-End ist die Webseite so, wie ihr sie sehen könnt – geeignet für massive Events wie z.B. die HUNT. Am Back-End setzen wir eine ERP-Solution für das Finanz- und Logistikzentrum ein. Ein Service Bus (ESB) hilft uns dabei, Front- und Back-End miteinander zu synchronisieren. Diese Architektur wurde mit neuesten Technologien geschaffen udn basiert auf unterschiedlichen Entwickler-Sprachen, wie z.B. PHP, Java und Python.


Häufig gestellte Fragen

Wir sind noch in der Beta-Phase, daher funktioniert alles noch nicht so einwandfrei, wie wir es gerne hätten. Unten findet ihr die am häufigsten gestellten Fragen und Neuigkeiten zum letzten Stand der Dinge.

 


Payment

I can't pay? Latest update: 29/10, 18:42 uur We had some problems with the link with Ogone, our payment provider. The following payment methods are working again: iDEAL, Bancontact/MrCash, PayPal, Sofortbanking (DirectEbanking) and PayU (only for Poland). Sorry for any inconvenience!

 


Newsletter

Ich habe keinen Newsletter erhalten. Letztes Update: 29/10, 10:48 Uhr Von heute an wird der Newsletter wieder zur gewohnten Uhrzeit versandt. Gestern wurde einer verspätet gesendet, weil wir vermeiden wollten, dass ihr direkt zu einer noch nicht „bugfreien“ Webseite geschickt werdet.

 


Das Forum

Die Forums-Threads funktionieren nicht. Laatst bijgewerkt: 29/10, 10:48 uur Alles ist jetzt wieder funktional wie gewohnt.


Eure Meinung!

Wir betonen den letzten Abschnitt, weil ihr – die iBOODler – uns am wichtigsten seid. Sagt uns, was ihr über die neue Webseite denkt.

Browst einfach durch unsere Webseite, denn mehr Feedback bedeutet auch eine bessere Webseite. ;-)


Was haltet ihr vom Design?
Könnt ihr damit bequem umgehen?
Könnt ihr die Infos finden, die ihr braucht?
Was kann noch verbessert werden?
Was könnte man hinzufügen?

Browst einfach durch unsere Webseite, denn mehr Feedback bedeutet auch eine bessere Webseite. ;-)


 

Bitte beachtet dabei folgende Punkte

So dass wir euer Feedback effizient verarbeiten können:

1. Seid so klar wie möglich Was genau meint ihr? Welche Seite betrifft das? (vorzugsweise mit url) Welche Schritte habt ihr bereits unternommen? Mit anderen Worten: Wie können wir euer Feedback nachverfolgen und das Problem identifizieren?

2.Gebt uns konstruktives Feedback Es ist okay, sich zu beschweren (manchmal auch notwendig), aber lasst uns bitte wissen, wie wir euer Problem lösen können.

Irgendwelche Bugs gefunden? Bitte benachrichtigt uns in einer separaten Email beta@ibood.com. Bugs haben oberste Priorität


 

Beispiel

Ein fiktives Beispiel für Feedback:

Problembeschreibung:
Wenn ich auf die „Mehr Informationen“-Seite eines Produktes gehe, habe ich keine Möglichkeit, die unterschiedlichen Produktbilder zu vergrößern. Wenn ich auf die kleinen Produkt-Thumbnails auf der rechten Seite des Bildschirms klicke, passiert nichts.

Fehleranalyse: 1. Für mehr Informationen gehen Sie zum „Health & Beauty“-Deal. 2. Klicken Sie auf die kleinen Thumbnails (Mini-Produktbilder) auf der rechten Seite des Bildschirms 3. Überprüfen Sie andere Bilder, die ebenfalls nicht geladen werden konnten

Zusätzliche Informationen – Beispiel:

- Ich benutze Windows 8 mit einem Firefox Browser, Version 3.1.0 - Ich bin nicht eingeloggt in meinem iBOOD-Konto - Bei der „Mehr-Informationen“-Seite des Flash-Deals habe ich dieses Problem nicht.


 

Gut zu wissen

In einem Monat, werden wir all dieses Feedback zusammentragen und eine generelle Antwort formulieren. In der Zwischenzeit beginnen wir mit den ersten Anpassungen. :-)


 

Feedback-Wettbewerb

Unter allen, die uns ein Feedback hinterlassen werden wir einen glücklichen Gewinnner aussuchen. Diese Person gewinnt eine iBOOD-Box!!


 

Ran an die Tasten!

 


Release notes

Neueste Update: 3/11, 17:17 uur • Social Media-Icons im Forum wurden gefixt • Einkaufskorb-Icon wurde im Forum ausgebessert • Newsletter-Bug wurde behoben • Kommentare mit langen URLs können jetzt im Forum gepostet werden. • Darstellungsprobleme im RSS-Newsfeed von DE/PL/UK/IRL wurden behoben (keine niederländischen Wörter mehr) • Der “Ausverkauft”-Button wird jetzt richtig angezeigt • Paymentcue-Zahlung ist jetzt möglich • Sofortbanking-Zahlung ist jetzt möglich • PayU-Zahlung ist jetzt möglich • PayPal-Zahlung ist jetzt möglich • Passwort-Mail-Fix wurde vergessen

28. Oktober 2014 um 12:36
Azirion User

Also ich muss auch sagen …. oder besser noch ich frag  euch als Betreiber was findet ihr  ihr denn BESSER  an der Seite ? Die Veränderung geht ja denk ich mal von euch aus  was ist hier besser gelöst ?

✓ Was haltet ihr vom Design? (da kann man sich immer streiten also passt)✓ Könnt ihr damit bequem umgehen?( denkt ihr jetzt ist es bequemer ?)✓ Könnt ihr die Infos finden, die ihr braucht? (Ist  das Ziel danach zu suchen ?)✓ Was kann noch verbessert werden?✓ Was könnte man hinzufügen?( NOCH mehr Verwirrung :) ?)

Warum  tut man   auf die Hauptseite   3x auf das gleiche verlinken  .. 1x  reicht doch

Persönlich fand ich es davor besser ..

28. Oktober 2014 um 12:53
ronstu User

Also,

1) Die Startseite ist völlig überladen, Schriften überschneiden sich, wusste erst garnicht wo ich klicken sollte, bitte wieder die drei Ibood des Tages und zusätzlich die Kategorien für die anderen Deals.

2) Wenn ich mich anmelde würde ich gerne zu “mein Ibood” kommen und nicht wieder zur Startseite

3) Die “mein Ibood Seite ist gut geworden

4) Bei der Hilfe fehlt eine Stichwortsuche

4) Eine Beschreibung “was bedeutet der jeweilige Bestellstatus wäre sehr hilfreich

5) Ich kann meine bisherigen Bestellungen nur Meine Bestellungen – Bestellstatus sehen, keine Bestellhistorie

6) Die Facebook- und Twitterfenster auf jeder Seite nerven

7) Alle Angebotsseiten sind total überfrachtet

8) Der Bestellvorgang ist komplexer geworden

9) Wenn der Ibood Hunt über diese Seite läuft – na dann mal gute Nacht!

28. Oktober 2014 um 12:57
Admin Admin Admin

nimy177: Why isn’t it possible to pay via PayPal like before the iBood update?

The PayPal Symbol is still declared as a payment method, but there is only VISA and Mastercard available to choose.

This is very disappointing.

28. Oktober 2014 um 13:07
Paloik User

Was ist mit der Bezahlfunktion los? Warum ist PayPal nicht mehr anwählbar, sonder nur Kreditkarte???

28. Oktober 2014 um 13:14
W.Rose User

Design ist zu unruhig. Wenn ich mit dem Handy surfe, vermisse ich am Ende der Seiten die Möglickeit zu navigieren:

z. B. zurück ; nach oben ; Home ; Hilfe oder Extra.

Bei großem Inhalt ist es mit dem Smartfone sehr mühselig, wieder nach oben zum Menue zurück zu kommen.

Bitte unten interne Links einsetzen.

28. Oktober 2014 um 13:54
DrShoe User

Die Seite wirkt unübersichtlich, es lenkt von dem eigentlichen Tagesangebot ab!

28. Oktober 2014 um 14:42
LutzD User

Das ist nix mit dem Redesign. Zu überladen, zu große Bilder und zu viel anderes was nicht interessiert. Da wird ein Stylish Skript oder Adblock-Liste fällig, um alles “lästige” rauszuwerfen.

28. Oktober 2014 um 18:05
LutzD User

Da ich nicht nur meckern will, hier noch meine persönliche quick and dirty AdBlock (Verbots) Liste und dann sieht die Seite für mich “schön” aufgeräumt aus :-): (die Daten sind meiner Meinung nach unnötig doppelt)

Dazu kommt noch NoSquint mit Full und TextZoom: 80% bzw. 115%.

Filterung:

http://www.facebook.com/plugins/likebox.php?href=http%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fiboodde&width=288&height=250&colorscheme=light&show_faces=true&header=false&stream=false&show_border=false
###flashsales-section + SECTION
##.cookie-notice
##.footer-shops
##.primary-nav
##.social-icons
##.subscribe-box

29. Oktober 2014 um 11:18
LutzD User

Aktualisiert – endlich übersichtlich !:

http://www.facebook.com/plugins/likebox.php?href=http%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fiboodde&width=288&height=250&colorscheme=light&show_faces=true&header=false&stream=false&show_border=false
###flashsales-section + SECTION
##.cookie-notice
##.footer-shops
##.menu-bottom
##.primary-nav
##.social
##.social-icons
##.subscribe-box
##A[href="http://www.ibood.com/de/de/cookies/"]

28. Oktober 2014 um 15:13
HouseDivision User

Ich finde es auch sehr unübersichtlich.

Neues Design schön und gut, aber versucht Euch mehr an dem vorigen Design zu halten, da war alles sehr übersichtlich und man hat sofort gesehen, welche Artikel angeboten werden.

28. Oktober 2014 um 15:24
winterhawk User

Tut mir leid, aber meiner Meinung nach ist das absoluter Murks.

Wie einfach und übersichtlich war es doch vorher.

Komme mir wie bei Windows 8. Man sieht vor lauter “Kacheln” den Wald nicht mehr; leider.

So wird das nichts. Einfach nur verschlimmbessert.

Sorry

 

 

28. Oktober 2014 um 15:44
winterhawk User

Als ich das “neue Design” zum ersten mal sah, dachte ich irgendwas ist mit meinem Computer oder Browser nicht okay bzw aus irgendwelchen Gründen auf einer verkehrten Seite gelandet zu sein.

 

28. Oktober 2014 um 15:32
e0909 User

Liebes iBood Team,

vorher war das wesentliche sichtbar – nicht überladen, keine unnötigen Infos wie Facebooklikes  o.ä.. Scheinbar wird momentan die Weisheit: “Weniger ist oft mehr” in vielen Bereichen über Bord geworfen. Schade…

VG

28. Oktober 2014 um 17:55
Gerdi2 User

Hammer ! Endlich mehr Vielfalt. Bisher waren die tägl. Angebote zwar interessant und das Hinsehen wert – aber etwas mager wegen der Menge. Bei der Hunt kam ich mir manchmal vor wie in einem Gemischtwarenladen, der alles anbietet. Mal ne Jacke, mal ein paar Gläser, TV, Socken, Parfüm, Kinderspielzeug. Ist das jetzt das letzte Aufbäumen, bevor der Laden untergeht oder ist das Wachstum ?

30. Oktober 2014 um 17:17
VollHirni User

Ich bin definitiv auch für mehr Vielfalt. Die Flash Sales scheinen da eine nette Neuerung zu sein. Bin zwar erst seit Kurzem dabei, aber diese Idee eine Deal-Gruppe zu haben ist natürlich super, wenn man etwas Bestimmtes sucht. Ich kenne den laden noch nicht so lange, aber mein Eindruck ist, dass die eine Gratwanderung zwischen Online-Shop und reiner Deal-Site anbieten wollen. Das heißt Vielfalt und Auswahlmöglichkeiten zum Einen und aktuelle Schnäppchen zum Anderen. Ich hoffe mal das gelingt, weil ich hier gerne einkaufe.

28. Oktober 2014 um 18:12
mpf User

Ich finde die Seite total unübersichtlich, der 0:00 Uhr Newletter kommt auch nicht mehr , HTC-Android kommt auch nicht klar, Ipad2 ebenso wenig, also sind wir hier Beta-Tester?

Sorry , aber für mich werden die Besuche hier seltener.

28. Oktober 2014 um 18:50
faulerbeamter User

Glückwunsch, jetzt seid ihr ein Webshop wie alle anderen.

3. November 2014 um 12:08
zocker05 User

Die Auswahl hat zugenommen und das muss man der Seite ganz klar als Pluspunkt anrechnen.

28. Oktober 2014 um 19:58
Anuin User

Ich wäre schon zufrieden, wenn ich bezahlen dürfte. Die Optionen MC und Sofortüberweisung haben beide nur zu Fehlern geführt. Bei der MC wurde die Zahlung verweigert, bei der Sofortüberwweisung kam konsequent sofort ein Fehler.

28. Oktober 2014 um 20:11
Bosco132 User

Hallo Zusammen.

Ich finde die neue Seite sehr unübersichtlich! Das “alte”-Design war übersichtlicher und strukturierter. Mir persönlich macht es so kaum noch Freude mal reinzuschauen (mit dem Smartphone noch weniger als mit dem PC). Ich kann mich den meisten meiner Vorposter nur anschließen. „Weniger ist mehr!“ trifft es auf den Punkt.

Meine Meinung -> zurück zum altbewährten!

 

VG

28. Oktober 2014 um 20:12
hardy35 User

Hallo,

ich musste die Seite xmal laden, bevor sich dieses Fenster für die Eingabe des Textes gezeigt hat :-(

Als ich gestern zum ersten Mal die neue ibood Seite gesehen habe, dachte ich ich hätte mich in der Seite geirrt. Nach genauerem Hinsehen hielt ich es für einen schlechten (April-)Scherz…

Aber auch heute ist die Seite noch immer so…. eine einzige Katastrophe aus meiner Sicht.

Wo ist der Button zur Auswahl des “alten” Design?

 

✓ Was haltet ihr vom Design? unübersichtlich, überladen

✓ Könnt ihr damit bequem umgehen? nein✓ Könnt ihr die Infos finden, die ihr braucht? nein, nicht sofort – es dauert zu lange (Gründe siehe oben)✓ Was kann noch verbessert werden? siehe altes Design✓ Was könnte man hinzufügen? weniger ist mehr (genügt es nicht ein eingeschränktes tägliches Verkaufsangebot zu haben?)

Lieber weniger Produkte anbieten, dafür ein besseres Angebot bzw. eine größere Menge.

Habe gestern nur den Austausch 1 Angebots gefunden, die anderen Artikel gabs doch gestern schon…. oder irre ich mich da? Wie gesagt, alles viel zu unübersichtlich.

28. Oktober 2014 um 20:18
Vinni1 User

Hallo,

euer neuer Webauftritt ist leider gründlich daneben gegangen. Ich teile die Kritik, die website ist unübersichtlich, viel Sucherei um dahin zu kommen, wohin man will. Meine Bestellübersicht klappte, jedenfalls heute Vormittag. Ich habe es geliebt, einmal ibood zu schauen und für mich alle wichtigen Angebote zu sehen, natürlich auch den Preis. Den muss ich haben Button und die Blaulichter von der Hunt, von denen man nach zwei Tagen Hunt träumt und wartet, dass die bestellten Spielsachen eintreffen, sind unbezahlbar. Warum macht Ihr es so kompliziert mit doppelt und dreifachen Gedöhns auf der ersten Seite? Wie früher in Holland, links den Flashsale einblenden und ev. die Firmen oder die Kategorien angeben reicht allemal. Jeder, der Interesse hat, schaut dann nach, ich sowieso. Eurer Arbeit in Ehren, aber die Seite ist echt was für den Allerwertesten. Bei mir ist die Seite mit Google Chrome leider nicht toll, die Schrift ist teilweise abgeschnitten, aber das ist ja bekannt. Alter IE Explorer geht mal gar nicht. Investiert lieber etwas mehr in ibood-Boxen, ich meine, an der Anzahl. Die für den fuffi war einfach geil, ich habe es endlich mal geschafft, eine zu bekommen. Asus Tf 700 Tablet refurbished (ohne Ladegerät oder Dock), Jabra Evo, XSight Fernbedienung und noch ein paar Gimmicks für einen Straßenpreis von 500 Tacken, das liebe ich. Morgens das Tablet an und eben mal sehen, was es gibt und ev. bestellen. Jetzt ist das nicht mehr so easy. Ich glaube, so könnt Ihr keine neuen Kunden binden. Bitte, bitte, ibood im Retrodesign!!!! (und etwas barierrefreier, denn im Moment ist es schon für Normalos grausam!)

28. Oktober 2014 um 20:18
Julejutti User

Einfach fürchterlich

28. Oktober 2014 um 20:39
Muromez User

Warum seid ihr bei den Anmeldedaten vom Nutzername auf die EMail gewechselt? Die Bezahlung mit VISA, Mastercard und Sofortüberweisung funktioniert auch heute noch nicht. Alles probiert mit IE, Firefox auf Windows7 und mit Safari auf IOS8.1 (IPad Air). Bei der Bestellbestätigung kommt immer folgende Meldung:

“Sie haben kürzlich eine Bestellanfrage gestellt, aber den Zahlungsvorgang abgebrochen. Bitte versuchen Sie es erneut in 10 Minuten.”

Noch mehrmals versucht. Immer die gleiche Meldung. Ich glaub das wars dann für mich mit ibood.

MfG

28. Oktober 2014 um 20:58
schweiger2 User

Hallo an das Team von iBood,

mit dieser “Gestaltung” habt Ihr den Vogel abgeschossen und werdet Anwärter für die goldene Zitrone der Websites. In Farbe und Design an Saturn angelehnt, an Unübersichtlichkeit und fragmentarischer Anordnung kaum zu überbieten. Sicher konnte die alte Seite aufgefrischt werden, aber hier habt Ihr einen Schritt in die Vergangenheit gemacht.

Also zurück an den Design Desk

Beste Grüße

29. Oktober 2014 um 00:04
steviex User

Die neue Seite ist echt schlimm und total unübersichtlich. Wie kommt man auf die Idee den Preis nach links oben zu geben. Das hab ich überhaupt noch nie in einem Webshop gesehen. Die zusätzlichen Amgebote wurden auch so versteckt dass man die erst suchen muss und man muss jedes Angebot erst anklicken um den Preis und die  Bezeichnung zu sehen. Das war früher viel einfacher und übersichtlicher. Also meiner Meinung nach wurde die Seite total verschlimmbessert da hier keine Struktur zu sehen ist und alles wurde lieblos zusammengewürfelt.

29. Oktober 2014 um 00:10
blanck User

Leute es ist leider ne Katastrophe.
Ich bin nun seit Jahren in einer ähnlichen Branche aber das Design ist wirklich schlimm.

Die ganze Seite wirkt jetzt wie ein heiloses durcheinander. PO bitte rauswerfen und ne Agentur beauftragen.
Sorry, aber so hart muss man das sagen…

29. Oktober 2014 um 00:38
birdyy User

Ich will einfach nur die alte Seite zurück.. grausam das neue Design. Klar, Gewöhnung hier Gewöhnung da, aber daran werde ICH mich nie gewöhnen. Fand es vorher viel schlichter, kompakter und übersichtlicher.

 

Zudem funktioniert immernoch nicht die Zahlung mit Paypal ! Wollte den D-Link bestellen, aber werde bei der Methode Sofort-Überweisung weitergeleitet und mit nem Fehler beschmissen.

Katastrophe.

29. Oktober 2014 um 01:49
jmar User

Cool!

Viele Firmen haben in letzter Zeit ihre Seiten überarbeitet und dabei unübersichtlicher und schlechter gemacht. Aber Ibood ist hier ein Glanzstück gelungen. Die wohl grauenhafteste Umsetzung eines Neu-Launches. die ich je gesehen habe. Ich habe aber grundsätzlich nichts gegen Veränderungen, auch wenn man aus reiner Gewohnheit doch (zumindest erstmal) eher die alte bevorzugt. Aber hier landet man ja nicht auf einer etwas überarbeiten Seite, sondern hat den Eindruck, auf einer Mischung auf fehlerhaft geladenen Seiten und einer Spielwiese eines Hobby-Designers geladet zu sein. Mir ist ABSOLUT unverständlich, wie man SOWAS in den Live-Betrieb nehmen kann! Wenn man wirklich den Mumm hat, die Seite so auf seine armen (noch) Kunden loszulassen, dann doch bitte getrennt und zum testen. Aber doch nicht als Live-Spielwiese! (und ja, ich bin aus der IT-Branche, ich hab ne grobe Vorstellung davon)

Und neben der optischen Veränderung. Ich fand schon den Übergang vom DEM täglichen Angebot zu (bis zu) 4 verschiedenen Artikeln gewöhnungsbeürftig. Gute Angebote waren eh selten oder schnell ausverkauft. Aber jetzt noch “Flash sales” zusätzlich … nöööö. Ich hab mir auch seit geraumer Zeit keine Hunt mehr angetan. Und das geht ja schon in Richtung Dauer-Mini-Hunt.

Ich schwanke noch zwischen “Gibt ihnen 4 Wochen, und schau wie es danach aussieht” und “vergiss Ibood einfach”.

PS: Selbst dieses Posting zu hinterlassen war haarsträubend und bezeichnend genug, schließlich führt ein klick auf “Einloggen” über den Button oberhalb des Textfelds zu einer statischen Seite mit dem Schriftzug “Du bist fast da” (sinngemäß) ohne jede Möglichkeit, Daten einzugeben oder irgendwo klicken zu können. Nur den üblichen Login-Button zwischen den übrigen Text-Brocken zu suchen hat geholfen.

 

29. Oktober 2014 um 08:29
mr3bommel User

Naja, erster Eindruck, sehr unübersichtlich.

Größtes Problem wie immer öfter die sinnlose Verschwendung von knappem Platz in der Höhe der Seite. Monitore kommen seit Jahren kaum über 1080 Pixel, Notebooks gammeln bei 900, davon verliere ich sofort durch Menü, Tba Reiter des Browsers, Adresszeile bei mir auch noch die Bookmarks 4 cm, dann kommt Ihr mit noch ner Reitergalerie und der Nervcookie Abfrage am unteren Ende.

Und was sehe ich links und rechts? Nix. Edles Weiss. Wann denkt einer mal dran, dass die Monitore alle 16:9 oder 16:10 sind???

29. Oktober 2014 um 09:16
19mo77 User

Guten Morgen zusammen,

ich habe leider 2 Kritikpunkte. Zu einem bekomme ich die gewohnten Email nicht mehr. Immer wenn ich morgens aufstehe war ich es gewohnt die EMail abzulesen und die DEALS DES TAGES zu lesen. Diese bekomme ich aber nicht mehr und das enttäuscht. Ich geh doch nicht jeden Tag auf Eure HP und zu gucken ob etwas passendes für mich da ist :)

 

Zur HP… ich schließe mich der Mehrzahl an: sie ist wirklich sehr sehr SCHLECHT!

Die “alte HP” war um Welten übersichtlicher. Diese hier ist überladen und hat für mich keine klare Struktur. Bitte kommt zur Besinnung :) und macht die Seite wieder Sehenswert!

Euer Mario

29. Oktober 2014 um 11:06
bigsape User

Hallo

 

Wie kann man den Account und den Newsletter abbestellen?

 

Hab keine Lust mehr mit der Seite mich herumzuärgern und beta User zu sein.

29. Oktober 2014 um 11:24
luxuswilli User

Es muss doch möglich sein, die alte Homepage wieder zu schalten und die Neuerungen im Hintergrund laufen zu lassen. Die alte Page war einfach sympatisch! Manchmal merkt man erst was man hat, wenn es weg ist. Ich will das alte iBood zurück, sonst ist’s aus mit der Freundschaft!

31. Oktober 2014 um 10:01
Irmgard1991 User

Auch die alte Seite war überladen mit bugs (Hallo Hunt?), aber hier scheint echt was investiert worden zu sein. Ich bin mir sicher, dass alles in wenigen Tagen/Wochen hier superglatt läuft und dann werde ich die alte Seite bestimmt nicht mehr vermissen. :)

29. Oktober 2014 um 12:34
hirschkuh2000 User

Habe heute morgen zweimal vergeblich versucht zwei der Superdry-Hoodies in XL zu kaufen… das Paypal-Logo hat es bei der Zahlungsweise angezeigt, konnte man aber nicht auswählen. Dann einmal mit VISA und einmal mit Sofort-Überweisung versucht. Kam beides Mal eine Fehlermeldung von Eurem Server. Nun sind beide ausverkauft. Im Klartext? Ich bin stinksauer wg. der neuen Seite. Zum kotzen.

29. Oktober 2014 um 12:40
hirschkuh2000 User

Wenn man hier seine Erfahrung (keine Paypal-Zahlung, zwei Bestellversuche, nun Artikel ausverkauft) mit der neuen Seite hier reinschreibt und abschließend dazu sagt, dass man es zum Kotzen findet, wird der Kommentar hier einfach gelöscht? Feedback von Kunden abfragen und dann einfach weglöschen? Zensur? Ich melde mich ab.

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.