24. Juni 2009 um 00:00
iBOOD

Rayovac 36er Pack 1.5 Volt Alkaline Maximum Plus AA Batterien

Heute bringen wir Ihnen das Beste aus den USA. Rayovac ist die neben VARTA bekannteste Batteriemarke aus dem Hause Spectrum Brands. Fotokameras, MP3-Player, Wanduhren, Funkmäuse und -tastaturen. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie arbeiten in den meisten Fällen mit AA Batterien. Viele moderne High-Tech-Geräte verbrauchen Batterien ohne Ende. Da ist es gut, eine kleine Reserve zuhause zu haben. Mit diesem 36er-Pack 1.5 Volt Alkaline Maximum Plus AA Batterien geht Ihnen der Vorrat so schnell nicht mehr aus. Die hochwertigen Batterien der Qualitätsmarke versorgen Ihren Organizer, CD-Player und andere moderne Geräte zuverlässig mit einer hohen Kapazität von 2600 mAH. Das ist ideal für Geräte mit hohem Energieverbrauch. Dank verbesserter Alkali-Formel werden auch Geräte mit einem konstant niedrigen Verbrauch wie Uhren, Wecker und Fernbedienungen optimal versorgt. Dank der Verpackung in 3 mal 12 Einheiten bietet sich hier eine ideale Reisegröße an. Die Firma Rayovac gibt es bereits seit 1906 und schon früh übernahm sie eine führende Rolle auf dem Innovationsmarkt. Heute erfreut sich die Marke insbesondere im US-amerikanischen und britischen Raum großer Bekannt- und Beliebtheit. Mit diesen drei 12er Packs 1.5 Volt Alkaline Maximum Plus AA Batterien mit 2600 mAH sind Sie auf Reisen oder zu Hause immer bestens ausgerüstet!
  • Marke: Rayovac
  • Typ: 36er Pack 1.5 Volt Alkaline Maximum Plus AA Batterien mit 2600 mAH
  • Die Alkaline Maximum Plus Batterien vom Qualitätshersteller Spectrum Brands
  • Verbesserte Alkali-Formel für beste Leistung auch bei Geräten mit konstant niedrigem Verbrauch
  • Ideal für Fotokameras, Fernbedienungen, Uhren oder kabellose Computer-Peripheriegeräte
  • Mit 1.50 Volt und 2600 mAH Leistung
  • Lieferumfang: 3 Packungen à 12 Stück
24. Juni 2009 um 00:01
TrickStyleDE User

ich bin begeistert -.-

24. Juni 2009 um 00:02
bestseller1980 User

geiler mitnehmpreis^^

24. Juni 2009 um 00:02
Prison Break User

Das ist ja mal was ausgefallenes.

24. Juni 2009 um 00:03
Raptil90Ct User

36 Stück fürn Zehner. Prima

24. Juni 2009 um 00:05
Geburtstagskind User

Ich schlag auch zu. Ich steh auf alles unter 20 Euro ;-9

24. Juni 2009 um 00:07
Honeybunny User

Zwar nicht wiederaufladbar aber immerhin günstig…

24. Juni 2009 um 00:08
Hans-Dietrich User

Was kosten Batterien momentan so im Laden? weiß das einer?

24. Juni 2009 um 00:08
Pinhead User

Leider kein geiler Preis :(

beim grössten Online-Versandhaus der Welt bekommt man nen 12 Pack für 3,07 Euro (bei gleichen Versandkosten) wenn man per google ein paar sekunden sucht, findet man ner 12 Pack für genau 3 Euro zzgl. 3 Euro Versand.

Schade, aber gut zu wissen das man günstig an solche Markenbatterien kommt :D

24. Juni 2009 um 00:09
Merlin666 User

Hey, die Marke kenn ich. die sind vergleichbar mit Varta also echt gut.

24. Juni 2009 um 00:10
MarkusAlexander User

….und es stellt sich die entscheidende Frage: wie lange sind die Teile haltbar, werter superuser???? Info wäre nützlich!

24. Juni 2009 um 00:23
SamstagNacht User

Ich hätte gestern das Headset bestellen sollen. Mist…

24. Juni 2009 um 00:25
iboodsebb User

@Pinhead
Ist ja auch zu viel verlang, dass Du den Link hier direkt rein setzt… man man man

24. Juni 2009 um 00:46
faidz_de User

Prima

24. Juni 2009 um 00:59
7 Tage Regenwetter User

Meinen Batterieverschleiß würdet ihr mir niemals glauben. Ich bestell besser gleich 4×3x12 ^^

24. Juni 2009 um 01:01
celtrix User

Ich lass mich jetzt nicht gross über den Einkaufspreis von Batterien aus, aber da dürfte bei iBood so richtig was hängen bleiben.
Premio (hergestellt von Panasonic) kosten nicht mal 0,90 EUR für 8 St. im EK, also der Hammerpreis ist es nur auf den ersten Blick

24. Juni 2009 um 01:25
zerberus User

Ich  hab bei mir zuhause nicht mal ein Gerät mit AA Batarien gefunden. Schlimm so was, vor 5 Jahre hätte ich noch zugeschlagen :-) und  jetzt in Fernbedienungen stecken überal AAA Batarien drin und sonst alles mit integrierten Li-On Akkus.

24. Juni 2009 um 02:18
Goul User

@ SamstagNacht
In Weiß fuer
60,50 + 4,49 Porto
http://geizhals.at/deutschland/a426397.html

Da fehlt aber warscheinlich die 7.1 Soundkarte…

24. Juni 2009 um 02:28
Ich sag Dir User

nehm ich gerne mit für zwischendrin. Endlich mal den Versandgutschein einlösen…

24. Juni 2009 um 06:34
Wilde13 User

Merkwürdige Firma, aber ist mir lieber als so No Name Batterien…

24. Juni 2009 um 08:37
Pinhead User

Dachte “konkurenz-Links” sind hier nicht erwünscht, deshalb hab ich ihn auch nicht gepostet. Aber wie gesagt, keine Minute nach der Goggle-Suche hab ich dieses Angebot gefunden:

http://www.wh-batterien.de/product_info.php/products_id/70163

gleiche Menge für insg. keine 12 Euro (porto inkl.)

24. Juni 2009 um 09:02
Boomerle User

Schaut ‘mal bei Amazon vorbei, da gibt’s die Batterien billiger!!!

24. Juni 2009 um 09:44
hackman User

Wenn das jetzt noch Lithium Batterien wären wäre ich schwach geworden.
Zur Info: Lithium Batterien halten bis zu 7 mal länger als Alkali Battieren.

AA / AAA Akkus wären auch nocht schlecht, evtl. mit 1,5 Volt. sowaskan man IMMER gebrauchen denke ich!

24. Juni 2009 um 10:01
generous User

Zitat Pinhead

http://www.wh-batterien.de/product_info.php/products_id/70163

gleiche Menge für insg. keine 12 Euro (porto inkl.)

Wo siehst du, dass das Porto inklusive ist? Da steht “zzgl Versand” (in diesem Fall wohl 2,95)

Macht 14,95 - was aber trotzdem noch günstiger ist. 1 Euro immerhin. Es lohnt sich also, heute einen Versandkostengutschein einzusetzen, wenn man denn einen hat^^

24. Juni 2009 um 10:08
Borussia User

Heute gibts eine “Volle Ladung” iBOOD^^

24. Juni 2009 um 10:35
reloop2k User

@generous 9+2,95= <12€
du hast jetzt fälschlicherweise 4×12= 48 Batterien gerechnet die nur 1€ günstiger wären, dafür aber 12 mehr ^^

24. Juni 2009 um 11:33
kiboko User

statt 49,95 Euro – also ehrlich, mit diesen durchgestrichenen Mondpreisen hier geht mir ganz schön auf den Zeiger, seit wann kostet eine einzelne Alkali-Batterie knapp 1,40 Euro – das ist doch der blanke Hohn.

24. Juni 2009 um 13:21
JamesBond007 User

zu generous: sagt mal hast du was geraucht? … was für eine Note hast du denn in Mathematik gehabt?

die Rechung ist doch ganz einfach; bei wh-batterien kosten 12 Stück = 3 Euro… das Ganze mal 3 = 36 Stück = 9 Euro…hinzu kommen noch 2,95 Ero Versandkosten bis zu einem Waren Wert von 160 EURO = 11,95 EURO… von daher hat Pinhead vollkommen recht wenn er schreibt: “… Gleiche Menge für insgesamt keine 12 Euro (Porto inkl.)…” aber mit dem Zahlen ist das ja manchmal so eine Sache ;o)…

d.h. Gesamtkosten hier= 15,90 Euro (9,95 Euro + 5,95 Euro)… Gesamtkosten dort = 11,95 (9 Euro + 2,95 EURO)… Ersparnis dort: …… FAST 4 EURO !!! … das ist fast ein 1/4 des Kaufpreises von diesem Angebot… jetzt muß halt Jeder für sich selbst entscheiden… die Fakten sind aber eindeutig….

24. Juni 2009 um 14:01
generous User

lol… hahahah omg… 

hm… meine Mathenote weiß ich gar nicht mehr. Mein Mathelehrer hat immer gesagt “ich gebe dir eine 3×2″, aber es gibt doch gar keine Note 8, oder???

24. Juni 2009 um 14:55
bart2988 User

“Mein Mathelehrer hat immer gesagt “ich gebe dir eine 3×2″, aber es gibt doch gar keine Note 8, oder???”


Da musst du aber nochmal nachrechnen…

24. Juni 2009 um 15:12
Oeh la Paloema blanga User

Genau das, was ich für meine Kanutour brauche. Vieeeeele Batterien!

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.