15. Juli 2009 um 00:00
iBOOD

Fantec TV-LHD Full HD Multimedia-Streamer

Sie haben Ihre Mediensammlung auf externer Festplatte oder in Ihrem Heimnetzwerk gespeichert und möchten Ihre Lieblingsfilme und -musik endlich auch auf Ihrem HD-Fernseher oder Ihrer Heimkinoanlage genießen? Mit dem Fantec TV-LHD Full HD Multimedia-Streamer können Sie Videos, Bilder und Musik in bester Qualität genießen. Der TV-LHD streamt Inhalte über LAN oder USB und gibt sie über HDMI in Full HD 1080p Auflösung auf Ihrem Fernseher aus. Der Media-Streamer ist kompatibel mit NTFS und FAT32-Dateisystemen und unterstützt sogar Peer to Peer Verbindungen mit einem Computer. Sie können Videos, Musik und Fotos direkt vom angeschlossenen USB-Speichergerät auf dem TV wiedergegeben. Die Technik lässt dabei nichts zu wünschen übrig! Mit Sigma Design Chipsatz und MKV und H.264 sind Sie auf dem neuesten Stand. Dank des lüfterlosen Designs entstehen keine störenden Betriebsgeräusche und Sie sparen effektiv Strom! Bedienen können Sie die kleine Kompaktbox in schicker Pianolack-Optik bequem vom Sofa aus via Fernbedienung. Machen Sie Ihre externen Festplatten zur Medienbibliothek für Ihr Home Entertainment System mit dem Fantec TV-LHD Full HD Multimedia-Streamer!
  • Marke: Fantec
  • Typ: TV-LHD Full HD Multimedia-Streamer
  • Streaming von Multimedia-Inhalten über USB und Netzwerk, Unterstützung von Peer to Peer Verbindungen mit einem Computer
  • Sigma Design Chipsatz und High-Definition Video-Streaming-Client mit MKV + H.264 Unterstützung, FAT32 / NTFS Unterstützung
  • HDMI Ausgang für digitale Video Qualität in 720P, 1080i & 1080P
  • Unterstützte Formate: Audio: MP3, OGG, WMA, AAC, WAV, AC3, FLAC, M4A, PCM // Video: MPEG 1, MPEG 2, MPEG 4, WMV 9, MPEG 2 HD TS, MPEG 4 ASP, MKV (720p, H.264 + AAC, AC3, MP3), VC-1, DivX (3.11, 4.x , 5.x), Xvid, MOV (*.avi, *.mkv, *.wmv, *.mpg, *.dat, *.vob, *.ifo, *.iso, *.mp4.tp, *.trp, *.ts, *.m3t, *.m3t, *.m2ts, *.mov) // Bild: BMP, JPG // Untertitel: SMI, SUB, SRT, AQT, UTF, TXT, SUB (mit IDX)
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 2000/XP/VISTA , Linux, MAC OS
  • LED-Status Anzeige für Strom, LAN, HDMI, USB
  • Plug&Play-Anschlüsse: USB Host, HDMI, AV Out, Optischer Audio-Ausgang, Coaxial Audio, LAN RJ45 (10/100 Mbit/s)
  • Lieferumfang inkl. Fernbedienung, AV Kabel, Netzteil, deutsche Bedienungsanleitung
  • Gehäuse in Pianolack-Optik; Lautloser Betrieb ohne Lüfter
  • Maße (B x T x H): 130 x 120 x 40 mm
  • Nettogewicht: ca. 1 kg
  • Herstellergarantie: 2 Jahre
15. Juli 2009 um 00:02
The real Jack User

Fantec sagt mir jetzt gar nichts, aber H.264 ist schonmal sehr heiß

15. Juli 2009 um 00:02
Bluemchen User

Erste :P

15. Juli 2009 um 00:03
Pokerking User

Fantec ist eher in GB bekannt als bei uns. Qualitativ durchaus gut. Ja, was kann man noch groß sagen?

- full HD

- MKV

- H264

- USB + Netzwerk

- guter Chipsatz

 

Prima!

15. Juli 2009 um 00:05
chico-ist User

Fragt sich was der Vorteil ggü. dem WD Player ist..

15. Juli 2009 um 00:06
Erster User

Ich überlege schon seit einiger Zeit, mir einen FullHD-Streamer zu holen. Mit Netzwerk ists gleich doppelt so nett. Da motte ich wohl meinen alten Argosy Streamer langsam mal ein ;-)

15. Juli 2009 um 00:08
Ich sag Dir User

guter Preis

15. Juli 2009 um 00:10
Liveshopper81 User

Kann mich meinem vorredner nur anschließen.^^

15. Juli 2009 um 00:12
detroitmichigan User

schade kein Gbit an Board … ansonsten echt heiss!

15. Juli 2009 um 00:12
Hamburger Jung User

Ist gar nicht einfach, einen Player zu finden, der MKV wiedergibt…

15. Juli 2009 um 00:14
96fps User

Na ja…

- Der genaue Sigma Designs Chipsatz wird von Fantec nicht angegeben, vermutlich ist es also nicht die neueste Generation, sonst würde damit geworben…

- Im Handbuch http://images.fantec.de/FANTEC_TV-LHD_online.pdf wird doch tatsächlich empfohlen, die Windows XP Firewall abzuschalten (S. 57). Sollte das Voraussetzung sein, um das Media Sharing nutzen zu können, fände ich das mehr als ungut…

Bin eher unterwältigt. :-|

Nachtrag: im Häufig gestellte Fragen-Kapitel, auf S.76, steht noch etwas mehr zum Thema ‘Firewall’: man muß die Firewall mit zulässigen Ausnahmen konfigurieren und den Player auf die Liste der vertrauenswürdigen Geräte setzen, oder die Firewall schlimmstenfalls für die Dauer der Nutzung des Players deaktivieren falls es anders nicht gelingt Zugriff auf die Mediendateien übers Netz zu erhalten. :-/

15. Juli 2009 um 00:17
furam User

Laut Admin bei mydealz ist es der alte Sigma Chipsatz und DTS Downmix, sowie HD Material per LAN streamen funktioniert wohl auch nicht.

15. Juli 2009 um 00:29
cosmmocray User

also ich finds cool das die hier jetzt so viel multimediakram anbieten. wenn der trend anhält, dann bin ich pleite bevor der urlaub kömmt. ;-)

mir fehlt leider auch das gbit. :-(  den artikel würd ich gern bei der ibood hunt in die finger bekommen. ;-)

naja, den trend zu dem technikzeugs find isch supi! weiter so.

15. Juli 2009 um 00:30
Stadtaffe User

Genau auf dieses Angebot hab ich neulich schon gewartet^^ Marke ist mir egal. Player ist gut.

15. Juli 2009 um 00:31
soulstealer User

Im HiFi Forum wird wohl auch die Fantec Homepage zitiert, auf der MKV wohl nur bis 720p unterstützt wird.

http://www.fantec.de/html/de/2/artId/__1416/gid/__110090114090/article.html

15. Juli 2009 um 02:50
Schreiberling User

Nicht so mein Ding. Leider ohne Festplatte.

Ja, mir ist natürlich klar, dass der Player trotzdem gut ist, aber ich hätte halt lieber eine Multimedia Festplatte

15. Juli 2009 um 06:33
DonCollione User

Ich find das teil klasse,
spielt wenigstens auch Iso’s ab von meinen ausgelesenen DVD’s,
ist doch schön praktisch, nimmst deine 1TB externe festplatte mit, schließt sie an das teil, u. fertig, wenn ein kumpel auch ne externe platte mit filmen hat kannst sie auch anschließen, u. bist dieses lästige kopieren los von einer platte auf die andere.

Problem ist nur das meine Kartennummer nicht Gültig ist obwohl das meine kartennummer ist -.-

15. Juli 2009 um 07:44
Sparfuchs User

Ist auch ohne Festplatte sexy ;-)

15. Juli 2009 um 07:57
DonCollione User

joa wenn man nen laptop hat oder nen pc der in der nähe vom TV steht ^^
aber es ist ja auch per usb-stick möglich ;)

ich freu mich auf jedenfall scho sehr, hab scho länger so ein teil gesucht  das isos abspielen kann :)
hoffentlich ist das menü net für’n ar***

15. Juli 2009 um 08:24
Steiner666 User

Kann der denn DTS in Stereo umwandeln, da die meisten mkv’s ja DTS haben und ich noch keine Surroundanlage? Der Popcorn ist mir zu teuer, der WD kann das auch nicht. Sonst müsste ich vielleicht doch auf nen Realtek-Chip Gerät warten.

Nachtrag

Habe gerade gelesen, das furam mir um 0:17 schon die Antwort gegeben hat. ;-)
Nachdem was Soulstealer geschrieben hat (laut Fantec-Homepage mkv’s nur mit 720p) ist das Ding sogar rausgeschmissenes Geld. :-(

15. Juli 2009 um 08:30
McFrog User

€ 99,95 + (5,95)

15. Juli 2009 um 09:33
Berlin Wedding User

Coole Anschlüsse:

Netzwerk, Video, Komponente, Optisch, Koax, HDMI… hat alles, was man braucht

15. Juli 2009 um 09:39
Heartbreaker User

also ich finde das Gerät auch gut. Sicher kann man an allem was rummäkeln und alles hat seine Schwächen und Stärken, aber

15. Juli 2009 um 09:45
bunny86 User

Also wenn ich das richtig verstehe, kann ich damit alles auf dem Fernseher angucken, was ich im Netzwerk so zum angucken habe? Klingt doch gut. Und wenn ich meine Kamera über USB anschließe oder einen Stick, kann ich allen die Fotos von meinem Hundi zeigen? ^.^

15. Juli 2009 um 09:46
Husti netter Baer User

Was wollt ihr denn für Hundert Euronen? Für mich schaut das nach einem guten angebot aus

15. Juli 2009 um 09:59
Cosa Nostra User

Moin! Aaaaalso…. Funktionen würde ich mal mit 2+ bewerten. Preis genauso.

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1692607_-tv-lhd-ohne-festplatte-fantec.html

20 Euro gespart. Das sind rund 16 Prozent. Auf so viel schaffen es die meisten anderen Shops dieser Branche gerade mal an Spitzentagen und hier ist das schon Durchschnitt.

15. Juli 2009 um 10:07
Die Blume User

Wenn ich mir all die Kommentare so durchlese, denke ich, ich bestelle mal zwei für Wohn- und Schlafzimmerfernseher und wenn ichs nach dem ersten Test nicht mehr mag, schick ichs zurück. kann ja nichts passieren. Bisher hats mit der Gelderstattung immer vorbildlich geklappt.

15. Juli 2009 um 11:33
Watergate User

Was genau kann ich mit der Peer2Peer Funktion machen?

15. Juli 2009 um 11:53
Enny User

Welcher kann eigentlich FLV abspielen?

Wie sieht es denn bei diesem hier mit Firmware-Updates aus?

15. Juli 2009 um 11:54
kayne west User

ich find den Player rattenscharf (gleich 2 für mich und meinen Sohn bestellt)

für den Hammer Preis

15. Juli 2009 um 11:58
Emma303 User

genau lesen bitte!!! von 1080P stream wird nirgends gesprochen. 720P stream funktioniert, so auch Fantec.

1080P sind auch meist nur Trailer. richtige filme die man “so bekommt” ;-) sind ja eh meist in 720P, wer will schon tagelang an einem film saugen *rofl*

 

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.