23. Juli 2009 um 00:00
iBOOD

ZyXEL DMA-1000W Wireless FullHD 1080i Netzwerk-Media-Streamer

Der Digital Media Adapter DMA-1000W von ZyXEL ermöglicht die Übertragung von High Definition Media-Inhalten vom Computer oder einem USB-Stick zum Fernseher, zur Heimkino- oder zur HiFi-Stereoanlage über WLAN, LAN oder USB. So wird aus Ihrer DivX-Sammlung ein perfektes Heimkino-Erlebnis und Ihre MP3s klingen in allerbester Qualität. Der clevere Mediastreamer unterstützt viele gängige Foto-, Audio- und Videoformate wie WMV9 oder MPEG-4 und kann aus Fotos sogar Diashows erstellen . So kommen Sie in den vollen Genuss digitaler Medien im Großformat fernab von winzigen PC-Bildschirmen und -Lautsprechern. So können Sie Ihre Lieblingsfilme und -lieder komfortabel mit Freunden und Familie teilen. Die Einrichtung ist denkbar einfach und dank der WLAN-Antenne müssen Sie Ihre Wohnung nicht komplett neu verkabeln, nur weil der Weg aus dem Arbeitszimmer zum Fernseher im Wohnzimmer zu weit ist. Zusätzlich zur 802.11g Wireless –Konnektivität bietet der DMA-1000W Ihnen hohe Übertragungsraten und -qualität für bandbreitenintensive Anwendungen wie Video- und Audio-Streaming. Der Mediastreamer unterstützt HDMI- und SPDIF-Digitaldirektübertragung und minimiert somit die Verringerung der Ausgangsqualität während der Übertragung. Videos im Heimkino- und Musik im Raumklangformat garantiert! Die Steuerung übernehmen Sie bequem von der Couch aus dank der mitgelieferten Infrarot-Fernbedienung und des grafischen On-Screen-Menüs. Sie können aber nicht nur auf Netzwerkressourcen zugreifen. Mit dem DMA-1000W können Sie Inhalte auch von USB streamen. Stecken Sie einfach Ihren USB-Stick, Ihre externe Festplatte oder einen anderen USB-Speicher an den dafür vorgesehenen Anschluss und genießen Sie Ihren Content auf dem Fernseher oder Ihrer Stereoanlage. Mit dem ZyXEL DMA-1000W Wireless FullHD 1080i Netzwerk-Media-Streamer sind Sie für die Zukunft des Home Entertainments vollends gerüstet!
  • Marke: ZyXEL
  • Typ: DMA-1000W Wireless FullHD 1080i Netzwerk-Media-Streamer
  • Streaming von High Definition Video (FullHD-1080i), Standard Definition Video (SD) und Audiodaten mit HDMI-Anschluss an Ihr TV-System
  • Streaming von Media Content über USB, LAN oder WLAN 802.11g (WEP-128 BIT)
  • Abspielen von MP3 sowie Ihrer digitalen Musiksammlung über Ihre Stereoanlage
  • Stöbern Sie durch digitale Bilder, erstellen Sie eine Diashow auf Ihrem Fernseher und fügen Sie Hintergrundmusik hinzu
  • Grafisches On-Screen-Menü, IR-Fernbedienung
  • Unterstützte Netzwerkprotokolle: HTTP
  • Unterstützte Audioformate: MP3, WMA, LPCM, WAV, AAC
  • Unterstützte Videoformate: MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, Xvid, WMV9, AVI
  • Unterstützte Bildformate: BMP, JPG, GIF, TIFF, PNG
  • Anschlüsse: Strom, HDMI, S-Video, RCA Audio, S/PDIF Audio, 10/100 Mbps LAN, 2.0 USB, WLAN-Antenne
  • Digital Living Network Alliance (DLNA) richtlinienkonform
  • Maße: 190 x 130 x 32 mm
  • Gewicht: 400g
23. Juli 2009 um 00:01
Novux33 User

Wireless! genial!

23. Juli 2009 um 00:03
langewiesche User
23. Juli 2009 um 00:03
Zaphrod Beeblebrox User

Ich hab leider schon einen Mediastreamer. Allerdings mit Kabeln, weshalb ich schon etwas neidisch werde

23. Juli 2009 um 00:03
Jane Bond User

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/879161_-dma-1000w-zyxel.html

151 Euro Normalpreis! Krasse Preisersparnis heute!

23. Juli 2009 um 00:05
Buerohengst User

und wieder was fürs Heimkino. Na ist doch prima!

23. Juli 2009 um 00:06
mwolf User

NUR WEP, kein WPA (2)
Und die 2 Rezesonen beim Grossen Buhändler.
Da scheien mir 10€ noch zu teuer.
Also wohlein echter Ladenhüter – leider.

23. Juli 2009 um 00:07
JB2008 User

Ich glaube aber kaum, dass die Funkverbindung zwischen zwei Zimmern gut funktioniert. Bei Laptops ist das doch schon ne Schwierigkeit ein starkes und stabiles Signal zu bekommen. Aber vielleicht irre ich mich auch. Trotzdem ziehe ich Kabel vor wegen der Verlässlichkeit und außerdem entsteht da nicht so viel Elektro-Smog ;-)

23. Juli 2009 um 00:09
JB2008 User

@mwolf: Wozu brauchste beim Fernsehen Verschlüsselung? Oder willste nicht, dass jemand deine “geheimen” Videos mit anschaut?

23. Juli 2009 um 00:12
besiktas1903 User

Full-HD und dann 1080i!!!!!!!

Da passt doch etwas nicht zusammen.

Fehler in der Beschreibung…

Es sollte stehen:Entweder Full-Hd und 1080p

oder nur HD und dann die 1080i

23. Juli 2009 um 00:12
Sparfuchs User

Von ZyXel hattet ihr hier neulich schon sowas nettes…

23. Juli 2009 um 00:23
Enny User

Ich habe nur schlechte Bewertungen dazu gefunden!

23. Juli 2009 um 00:29
Beoss User

“@mwolf: Wozu brauchste beim Fernsehen Verschlüsselung? Oder willste nicht, dass jemand deine “geheimen” Videos mit anschaut? “

Das Problem ist, das du dein gesammtes WLAN auf den alten WEP-Standart umstellen musst, um dieses Gerät im heimischen WLAN zu betreiben, denn es unterstützt ja nicht den noch schwer zu knackenen WPA-Standard.
Mit WPA-Verschlüsselung zu dem Preis echt super, aber bloss mit WEP… Finger weg!

Achja, ein HDMI kabel liegt nicht bei!? (laut silenthardware.de/2008/04/13/zyxel-dma1000w/3/ )

23. Juli 2009 um 00:29
Enny User

Der ist außerdem nur HD!

23. Juli 2009 um 00:30
dasbrot2mal User

Wer beim gemütlichen Videoabend mit Mutti ungewollt die Nachbarn teilhaben lassen möchte, der ist mit diesem Gerät gut bedient.

23. Juli 2009 um 00:38
Kartoffelpuffer User

Leider nur WEP, aber da mein WLAN eh nur hausintern ist, störts mich nicht. Bei dem Hammerpreis kann ich auch nur zuschlagen!

23. Juli 2009 um 01:00
Wilde13 User

Vom Preisersparnisfaktor ist das heute aber ein netter Deal.

23. Juli 2009 um 08:37
Augum User

Also ich hab zuhause den DMA-1000 und bin extremst zufrieden. Hatte auch schon andere Mediastreamer, aber der DMA kann locker mithalten – zumindest für meine sehr bescheidenen Bedürfnisse.

23. Juli 2009 um 09:18
H3ng5t User

Kein MKV…da greif ich lieber zum Xtreamer.

23. Juli 2009 um 10:00
Xin User

@Kartoffelpuffer

> Leider nur WEP, aber da mein WLAN eh nur hausintern ist, störts mich nicht.

Hast Du einen Wachmann da stehen, der Deinen WLAN-Funkwellen verbietet das Haus zu verlassen?

Auch bei Bood gekauft? Hausarrest für Funkwellen, hier lernt man immer wieder was dazu ;-)

23. Juli 2009 um 10:23
Jin Roh User

Schöner Streamer. Ich teste den auf jeden Fall mal.

23. Juli 2009 um 10:25
Zaun User

Leute !!!ist euer Nachbar überhaupt so fit WEP zu knacken??Eure Sorgen möcht ich haben.

23. Juli 2009 um 10:54
duftkoffer User

Frage: Hat dieser Streamer eine “Durch-Route”-Funktion, d.h. kann man damit ein LAN-Gerät (DBox z.B.) anschliessen und hätte es dann Netz?

23. Juli 2009 um 11:32
Cohiba22 User

sagt mal, die Kiste wird doch an den TV angeschlossen und EMPFÄNGT dann die Signale die vom PC gestreamt werden. Also ist die Kiste doch eigentlich kein STREAMER, sondern lediglich ein CLIENT???   Oder seh ich da was falsch?

@ duftkoffer

was du suchst ist eine WLAN Bridge. Das funktioniert mit dieser Box hier nicht…

23. Juli 2009 um 13:24
Sascha Piesker User

Kann mich dem nur anschließen.

23. Juli 2009 um 13:29
nieggoo User

WEP knackt man in 30 sec^^

23. Juli 2009 um 15:32
Kasupke User

Ist das jetzt ein Media Streamer oder ein Media Player? Ich komme da immer durcheinander…

23. Juli 2009 um 18:28
Matze18 User

Immer noch nicht ausverkauft?

23. Juli 2009 um 20:01
Finchen1976 User

Bin mal gespannt, was es morgen so gibt

23. Juli 2009 um 23:08
Anja82 User

VORSICHT !!!
Neben der Sicherheitslücke nur WEP-Verschlüsselung hat dieses Gerät einen weiteren großen Mangel:  er erkennt keine VOB-Dateien und kann keine VIDEO-Menüs abspeielen !!!
Wer also seine DVD-Sammlung auf Festplatte speichern und dann dies per Streaming gucken will, wird eine bittere Enttäuschung erleben.
Ich hatte mir dieses Gerät vor anderthalb Jahren zum Vollpreis gekauft, weil genau das meine Absicht war, seitdem warte ich auf das von Zyxel versprochene Firmware-Update.
Jetzt woe sie es verramschen lassen, wird das pdate mit Sicherheit nicht mehr kommen. Auf diesen Hersteller Zyxel kann man sich leider gar nicht verlassen. Besser Finger weg von diesem Gerät und einen Streaming-Client kaufen, der auch DVDs (Ordner Video_TS mit VOB-Dateien) erkennt und abspielen kann.

23. Juli 2009 um 23:51
faulerbeamter User

Fassen wir zusammen:

Wireless nur, wenn man seine komplette Netzwerkinfrastruktur in die Neunziger zurückversetzt
FullHD ohne Full, weil nur 1080i
H.264 oder Matroska – Fehlanzeige
Naja, immerhin schon USB2.0 (Full Speed würde mich nicht überraschen)

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.