25. August 2009 um 23:15
iBOOD

Topcom Butler 4012 USB Schnurloses Analog- und VoIP-Telefon

Ihr habt noch einen Festnetzanschluss, möchtet aber mit euren Freunden gerne auch übers Internet per VoIP telefonieren? Dafür könnt ihr jetzt das schnurlose USB VoIP-Telefon Topcom Butler 4012 nutzen! Per Tastendruck entscheidet ihr, ob ihr über euren normalen Festnetz-Telefonanschluss oder per „Voice-over-IP“ über das Internet telefonieren wollt. Damit könnt ihr eine Menge Telefonkosten sparen. Mit Freunden und Kollegen telefoniert ihr so problemlos per Skype und mit den Großeltern über euer normales Festnetz. Die Funkstation ist zugleich mit dem USB-Anschluss eures Computers und mit der Telefondose verbunden. Verschiedene Klingeltöne verraten euch schon bevor ihr den Anruf annehmt, über welches Netz er eingeht. Wie gewohnt könnt ihr ein Telefonbuch für eure Festnetz-Kontakte anlegen, aber auch eure Skype-Kontakte sind auf dem Display des Topcom Butler 4012 sichtbar. Selbstverständlich müsst ihr auf den Komfort herkömmlicher Telefone nicht verzichten. Funktionen wie Freisprechen, Anruferlisten, Gesprächsdaueranzeige sind selbstverständlich und dank der Schnurlos-Technologie könnt ihr während des Telefonierens in der ganzen Wohnung herumlaufen. Mit dem schnurlosen USB VoIP-Telefon Topcom Butler 4012 holt ihr euch ein praktisches Multitalent ins Haus, mit dem ihr eure Telefonkosten auf ein Minimum reduziert und trotzdem das Telefonieren genießen könnt.
  • Marke: Topcom
  • Typ: Butler 4012 Schnurloses USB VoIP-Telefon
  • Telefoniert kostenlos oder günstiger über das Internet!
  • Schnurloses Voice over IP- DECT Telefon mit Anruferkennung
  • Auch über das normale Festnetz telefonieren (PSTN)
  • Kostenlose Anrufe über Skype, SJphone, VoiPBuster, MSN Messenger, Net2Phone und viele andere
  • Mit Anruferkennung, Lautstärkeregelung, Klingeltoneinstellung, Telefonbuch für 50 Rufnummern, Freisprech-Funktion, Batterie-Alarm
  • Display: LCD-Anzeige mit blauer Hintergrundbeleuchtung
  • Kann auf bis zu 5 Handsets erweitert werden (Butler 4011C)
  • Menü in 14 Sprachen, inkl. Deutsch
  • Anschlüsse: USB-Computeranschluss und normaler Telefonanschluss
  • Bis zu 13 Stunden Redezeit und 120 Stunden Betriebsbereitschaft; Ladezeit: 6-8 Stunden
  • Standard: DECT(Digital Enhanced Cordless Telecommunications)
  • GAP (Generic Access Profile)
  • Frequenzband: 1880 MHZ bis 1900 MHz
  • Zahl der Kanäle: 120 Duplex Kanäle
  • Modulation: GFSK
  • Coding: 32 kbit/s
  • Reichweite: 300 m im Freien / max. 50 m innen
  • Handset inkl. 2 wiederaufladbarer AAA Batterien, 600mAh
  • Maße des Handsets: 137 x 48 x 23 mm
  • Gewicht: 106 g
  • Herstellergarantie: 2 Jahre
  • Voraussichtlicher Versand bis zum 16.08.2010
25. August 2009 um 12:29
Ickeauch User

“Die Stückzahl erfährst du am ARD-Hörertelefon!!”
Aber nur wenn du GEZahlt hast 8)

25. August 2009 um 12:29
fossi User

Da sieht man, dass viele keine Ahnung haben, JAMO gewinnt in der HIFI regelmäßig, auch die eben Angebotenen waren Testsieger 12/08….viel zu viele Dumschwätzer hier

25. August 2009 um 12:29
Labbi58 User

Den scheiss kauft wirklich jemand.

25. August 2009 um 12:30
Ickeauch User

# Verfasst: 25-08-2009, 12:22

4208_y6_hi_1249485297.jpgTopcom Butler 4012 USB Schnurloses Analog- und VoIP-Telefon

Sind
Sie auf der Suche nach einem Telefon, mit dem Sie sowohl analog als
auch über VoIP telefonieren können? Dann ist das schnurlose
Topcom Butler 4012 USB VoIP genau das Richtige für Sie! Per
Tastendruck entscheiden Sie, ob Sie über Ihren normalen
Festnetz-Telefonanschluss oder per Voice over IP telefonieren
möchten. Sie optimieren damit Ihre Telefonkosten auf das
notwendige Minimum und sind nicht mehr an einen einzigen Anbieter
gebunden. Sie möchten mit Ihren Freunden und Kollegen bei Skype
telefonieren? Wählen Sie das Gespräch über das Internet.
Für das Gespräch mit ihren Großeltern wählen Sie
das normale Festnetz. Die Funkstation ist zugleich mit dem
USB-Anschluss Ihres Computers und mit der Telefondose verbunden.
Verschiedene Klingeltöne verraten Ihnen schon bevor Sie den Anruf
annehmen, über welches Netz er eingeht. Wie gewohnt können
Sie ein Telefonbuch für Ihre Festnetz-Kontakte anlegen. Ihre
Skype-Kontakte werden vom Topcom Butler 4012 über USB vom PC
ausgelesen und sind dann auf dem Display sichtbar.
Selbstverständlich müssen Sie auf den Komfort
herkömmlicher Telefone nicht verzichten. Funktionen wie
Freisprechen, Anruferlisten, Gesprächsdaueranzeige sind
selbstverständlich und dank der Schnurlos-Technologie können
Sie während des Telefonierens in der ganzen Wohnung herumlaufen
und müssen auch beim VoIPen nicht starr am Computer sitzen. Mit
dem Topcom Butler 4012 USB Schnurloses Analog- und VoIP-Telefon holen
Sie sich ein Multitalent ins Haus, das Ihnen alle Optionen offen
lässt.
Marke: Topcom Typ: Butler 4012 USB Schnurloses Analog- und VoIP-TelefonSchnurloses Voice over IP-DECT Telefon mit AnruferkennungIP-DECT GAP Norm für schnurlose TelefoneAnruferkennung,
Lautstärkeregelung, Klingeltoneinstellung, Telefonbuch für 50
Rufnummern, Freisprech-Funktion, Batterie-AlarmHörer mit hintergrundbeleuchteter LCD-Anzeige und Wähl-TastaturMax. unterstützte Hörer: 5 Max. unterstützte Basisstationen: 4 Anschlüsse: USB-Computeranschluss, analoger Telefonanschluss Leistungsstarker Akku mit bis zu 13 Stunden Redezeit und 120 Stunden Betriebsbereitschaft; Batterie-AlarmHerstellergarantie: 2 Jahre
topcombutlerbig.jpg
Ausverkauft!

25. August 2009 um 12:30
lil_dominik User

kommt schon. das ist ein richtig heißes eisen… wer hier nicht kauft ist selber schuld. erfahrungswerte sagen, dass man das gerät in ca. 4 jahren für das doppelte wiederverkaufen kann.

los los…!!!

25. August 2009 um 12:30
iboodsl User

@ Digital

Die Dänen können keine Boxen bauen ?!
Aha, also sind Jamo, Harman Kardon und teilweise JBL also Schrott.
Sicher doch, da fragt sich nur wer dringend mal zum HNO gehen sollte. Selten so einen Unfug gelesen….

 

25. August 2009 um 12:31
Digital User

“Da sieht man, dass viele keine Ahnung haben, JAMO gewinnt in der HIFI regelmäßig, auch die eben Angebotenen waren Testsieger 12/08….viel zu viele Dumschwätzer hier”

Sicher.. wer sich so Brüllwürfel hinstellen will, dem sei es gegönnt. Und Testsieger wird jeder, der ein gewisses Budget investiert ;)

25. August 2009 um 12:31
a_berger User

was soll der Scheiß, “Verfügbarkeit wird geprüft” rödelt jetzt seit x Minuten und das Teil wird immer noch als Verfügbar auf der Einstiegsseite angezeigt….

25. August 2009 um 12:31
feller6098 User

“Sorry, die Dänen können vielleicht Rollmöpse wickeln, aber von Boxenbau haben die keinen schimmer.. und wer hier meint, das Bose die Marke in Sachen Boxen ist, der soll sich mal gründlichst seine Ohren untersuchen lassen! “

 

Sagt wer? Jamo hat einen guten Ruf bei LS. Insbesondere was Preis-Leistung anbetrifft. Kannst ja hier mal ein wenig stöbern http://www.Hifi-Forum.de

Aber zumindest mit Bose hast Du Recht :-)

25. August 2009 um 12:37
Digital User

Nun ja, möchte ja nicht alle über einen Kamm scheren ;)  Sicher gibt es den ein oder anderen Ausreisser, der sich sicherlich nicht schlecht anhört. Aber im Vergleich zu guten Boxen liegen da Welten dazwischen. Mag sein, das die Brüllwürfelfraktion hier ein schnäppchen machen konnte, aber sicherlich nicht im Vergleich zu guten StandLS. Man sollte auch nicht einen Ferrari mit einen Twingo vergleichen..

Für mich taugen die LS nichts, auch wenn die in ihrer Preisklasse alles abräumen würden ;) Kommt halt immer auf den Anspruch an.

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.