25. August 2009 um 23:37
iBOOD

Simex Ceduna Doppelpack Polyester-Camping-Schlafsäcke 200 x 80cm

Der Sommer hat uns voll erwischt! So sehr wir wochentags auch unter den Temperaturen leiden, so sehr können wir die Abende und Wochenenden genießen. Der Ceduna Polyester-Camping-Schlafsack mit 200 cm Länge und 80 cm Breite ist nicht nur der ideale Reisebegleiter beim nächsten Zelt- und Camping-Tripp, er kann auch dank 2-Wege-Reisverschluss im Handumdrehen zur Picknickdecke umfunktioniert werden. Und wenn es abends nach dem Grillen langsam kälter wird, können Sie sich in das gemütliche Innenfutter aus 20 Prozent Baumwolle und 80 Prozent Polyester kuscheln. Vielleicht feiern Sie aber auch eine Poolparty und haben einfach nur nicht genügend Liegen im Garten oder Ihr Besuch übernachtet häufig bei Ihnen und Sie haben nicht genügend Schlafplätze. Der Ceduna Schlafsack lässt sich auf 40 x 22cm komprimiert in einer Tragetasche verstauen und bei Bedarf im Nu wieder hervorholen. Der Schlafsack ist temperaturgeprüft und verfügt über ein extra Dokumentenfach, so dass Ihnen und Ihren Wertgegenständen auch bei Übernachtung unter freiem Himmel nichts passieren kann. Und weil niemand gerne alleine zelten geht oder unter freiem Himmel übernachtet, gibt es den hochwertigen Simex Ceduna Polyester-Camping-Schlafsack heute bei uns im Doppelpack! Ideal für Partner, Familien oder Freunde!
  • Marke: Simex
  • Typ: Ceduna Polyester-Camping-Schlafsäcke 200 x80cm
  • Im praktischen Doppelpack
  • Ideal zum Campen, Zelten, Picknicken oder für Besuch
  • Dank 2-Wege-Reisverschluss als Decke zu öffnen
  • Dokumentenfach
  • Außenfutter aus 100% Polyester
  • Füllung aus 300 gr/m² Polyester Faser
  • Innenfutter aus 20% Baumwolle / 80% Polyester
  • Kompakt verstaubar auf 40 x 22cm
  • Temperaturgeprüft
  • Lieferumfang: 2 Schlafsäcke
  • Herstellergarantie: 2 Jahre
25. August 2009 um 15:35
lunnik User

es geht weideeee!

25. August 2009 um 15:41
Mahavishnu User

Was ist denn daran so schwierig, die Restmenge abzuschaetzen?

Ueber den HTML-Code der Seite erhalten wir jeweils die Breite des leeren und des gefuellten Balkens in px. Wenn wir jetzt beobachten, wie sich die Breiten nach einem erfolgten Kauf aendern, koennen wir die Gesamtanzahl der Artikel per einfachem Dreisatz berechnen.

25. August 2009 um 18:56
Schnubby User

@Makavishnu:

Genau, irgendwie ist die Mehrheit hier etwas zu beschränkt um mir dabei folgen zu können.

Klasse die Leute ;)

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.