25. Oktober 2009 um 00:00
iBOOD

Samsung HMX-C10 H.264 SD-Camcorder mit 10fach optischem Zoom

Der superleichte Samsung HMX-C10 Camcorder erlaubt Ihnen, alle Ihre Urlaubsreisen, Hochzeiten und Geburtstage aufzunehmen und zwar in H.264! Er ermöglicht Ihnen Videos und Bilder mit feinster Schärfe und reichhaltigen Farben für die Nachwelt zu erhalten! In dem ultrakompakten und super leichten Camcorder steckt High Definition vom Feinsten. Das H.264 Aufnahmeformat sorgt für detailtreue und hochauflösende Filme und beste Komprimierung. Machen Sie keine Kompromisse! Das Samsung Objektiv eröffnet Ihnen neue Blickwinkel dank des 25-Grad-Winkels, der das Aufnehmen verschiedener Perspektiven merklich vereinfacht. Der hochwertige Hyper D.I.S. Bildstabilisator macht verwackelten Bildern und Bildstörungen den Gar aus und sorgt für ein stabiles Bild und höhere Aufnahmequalität. Aufnehmen können Sie einfach und energiesparend auf Speicherkarten der Formate SD oder SDHC. Der 2.7 Zoll LCD-Monitor ermöglicht eine komfortable und einfache Bedienung. Nutzen Sie die Chance und machen Sie all die besonderen Momente in Ihrem Leben mit dem Samsung HMX-C10 H.264 SD-Camcorder mit 10fach optischem Zoom unsterblich!
  • Marke: Samsung
  • Typ: HMX-C10 H.264 SD-Camcorder mit 10fach optischem Zoom
  • 1/6 Zoll 0.8M CCD Bildsensor und Hyper D.I.S. Bildstabilisierer
  • 10x optischer und 1200x digitaler Zoom
  • 2.7-Zoll LCD-Monitor
  • Speichermedien: SD / SDHC
  • Videoformat: H.264 (MP4), 720 x 480 (60i)
  • F: f=2.4 ~ 24mm, Shutter: 1/60~1/10000
  • Windcut Plus Windfilter
  • 25-Grad-Winkel-Objektiv für einfachere Handhabung
  • One-Touch-Upload-Button
  • 160 Minuten Akkulaufzeit (IA-BH130LB)
  • Maße: 39 x 57 x 114 mm
  • Gewicht mit Akku: 162g
  • Herstellergarantie: 1 Jahr
25. Oktober 2009 um 00:00
Caleb_TheChosen User

war das nicht kürzlich schon?

ne spiegelreflex wäre mir lieber… Nikon d90 (oder Nikon D5000) + 18-70 + 70-300 jeweils VR -> Gesamtpaket für 799,- € (oder 699,- €)

ich stelle hier einfach mal ernsthaft die frage, ob man einen camcorder überhaupt benötigt – immerhin können es die meisten Kompaktcams mittlerweile genau so gut und bei den Spiegelreflex geht das ganze so langsam los (Nikon D90, Nikon D3000, Nikon D5000, etc…)

da jede cam (und zur not viele handys mittlerweile in guter qualität) das auf die reihe bekommen wird es irgendwann keine camcoder mehr geben…… ich würde sagen auf sicht von 4 – 6 jahren gibts keine mehr.

25. Oktober 2009 um 00:01
Zaun User

119,95€+5,95

25. Oktober 2009 um 00:02
Liveshopper81 User

Ich hab den SMX-R10. Bin extrem zufrieden. Super Camcorder!

25. Oktober 2009 um 00:03
KuebelDaemon User

schon lang kein mp3 player mehr dagewesen, grad wo ich mir mal nen neuen gönnen möcht ;)

25. Oktober 2009 um 00:04
signal77 User

Kann ich die Cam an nen Mac anschliessen und als WebCam nutzen?

25. Oktober 2009 um 00:04
Rebecca79 User

damit kann man dann dem nachbarn unterm gartenzaun durchfilmen oder wie? ;-)

25. Oktober 2009 um 00:07
selenbor User

ipod touch wär interessant

25. Oktober 2009 um 00:08
Hirnie86 User

Idealo-Preis: 150 EUR

25. Oktober 2009 um 00:10
Watergate User

Super… gestern abend den Winterurlaub gebucht und heute der passende Camcorder

25. Oktober 2009 um 00:12
Caleb_TheChosen User

@watergate nimmst mich mit?

25. Oktober 2009 um 00:14
ra.re User

Also ich find den Camcorder nirgends im Preisvergleich.
#Hirnie, woher hast du den Preis?

25. Oktober 2009 um 00:17
Lebenswert User

Hauptsache H.264. Passt schon :-)

25. Oktober 2009 um 00:21
Caleb_TheChosen User

ja Lebenswert, da hast Du recht, bei hirnie86 kaufe ich auch ein…

da bekomme ich sicher nen 7er BMW zum Preis von nem 3er

Wäre nen Gutes Geschäft… letzterer ist erschwinglich im Gegensatz zu ersterem!

@Hirnie86 du bist nicht zufällig Autoverkäufer?…..

25. Oktober 2009 um 00:25
SusiP User

Echt toll, wenn man später seinen Kindern zeigen kann, wie sie mal aufgewachsen sind

25. Oktober 2009 um 01:02
der-jan User

“Also ich find den Camcorder nirgends im Preisvergleich.
#Hirnie, woher hast du den Preis? “

Liegt daran, dass es hier nen Fehler in der Produktbezeichnung gibt :)
Der Camcorder heißt SMX-C10 und nicht HMX… sonst müsste das Teil HD-Auflösungen können, mal sehn ob das noch korrigiert wird

25. Oktober 2009 um 01:50
Elf Freunde User

bringt der digitale Zoom was?

25. Oktober 2009 um 04:22
Price Checker 77 User

Was für anschlüsse hat er denn? hat jemand einen testbericht?

25. Oktober 2009 um 07:40
miro1803 User

Wie schauts denn aus mit der Lichtausbeute?

 

Wir hatten mal den Toshiba Camileo H20 Full HD SDHC-Camcorder, und der war nicht so prickelnd in dunkleren Räumen

 

Danke euch

25. Oktober 2009 um 08:33
Kabellos gluecklich User

Ich erwische mich mal wieder beim täglichen reinschauen… wo ist eigentlich der Club der anonymen iBood-Abhängigen?^^

25. Oktober 2009 um 10:24
JakeVermont User

da hab ich mich schon gefreut ich dachte das wär der HMX R10 auf den ersten blick dann seh ich HA! kein Full HD und denk mir PAH! was soll ich damit??? kein Full HD kein kauf!   iBood!!!  wie wärs mal mit dem großen tollen Bruder dieser Cam???

25. Oktober 2009 um 11:22
netram User

laut Produktbeschreibung ist das ein NTSC Gerät? stimmt das? weil wenn das stimmt müsste man immer erstmal wandeln für unsere standardformate (zB PAL DVD etc…)

25. Oktober 2009 um 11:30
Sementha Chantalle User

Jetzt habe ich auch mein erstes Weihnachtsgeschenk

25. Oktober 2009 um 12:41
gb007gb User

Hallo Leute, ich habe die HD-Version(HMX-R10) und die ist sehr gut, allerdings der Gehäuse-Designier sollte für die schräge Optik mindestens „ 2 Jahre ohne Bewehrung bekommen“ .

25. Oktober 2009 um 20:34
phrynosoma User

Ein vernünftiges 17″ Laptop wäre besser.

25. Oktober 2009 um 20:34
phrynosoma User

Ein vernünftiges 17″ Laptop wäre besser.

25. Oktober 2009 um 20:35
123tom321 User

Für 100€ + 5€ Versand hätte ich ihn vielleicht gekauft, aber 40% Nachlass ist für iBood-Verhältnisse noch ein bisschen dürftig ;)

Ich werd abwarten, denn Gedult zahlt sich aus (im wahrsten Sinne des Wortes).

25. Oktober 2009 um 21:52
pees3 User

“Ein vernünftiges 17″ Laptop wäre besser. “

Nicht ganz korrekt. “Ein vernünftiges 17″ Laptop wäre für mich besser. ” wäre richtig.

“Für 100€ + 5€ Versand hätte ich ihn vielleicht gekauft, aber 40%
Nachlass ist für iBood-Verhältnisse noch ein bisschen dürftig ;)”

Es gibt noch Leute, die tatsächlich mit der UVP rechnen.
Denk dir einfach, sie hätten 250 Euro hingeschrieben. Dann hast du einen ausreichenden Nachlass ;-)

28. Oktober 2009 um 17:46
Hopeless_Wins User

Ich habe meinen Camcorder soeben in Empfang genommen und ausprobiert.
Es handelt sich laut Produktaufkleber um das Modell SMX-C10GP/EDC.
Eigentlich ein sehr schönes Beispiel dafür, wie man sich beim Liveshoppen
täuschen bzw. auf subtile Weise “getäuscht werden” kann.
Der wiederholte “Tippfehler” (“H” statt “S”) kommt halt eben mal vor…
Und ansonsten wurde bei genauem Nachlesen an keiner Stelle versprochen,
daß der Camcorder tatsächlich hochauflösendes Video (HDMI) beherrscht,
wie es das fälschliche “H” in der Artikelbezeichnung suggeriert.
Die Beschreibung “detailtreue und hochauflösende Filme” bezieht sich auf
die Möglichkeiten des H.264-Formats – nicht auf den Camcorder selbst.
Aber wer achtet bei flüchtigem Lesen schon auf solche Details?
Und gerade Liveshopping-Angebote werden oft flüchtig gelesen!
Andere Umschreibungen wie “Bilder mit feinster Schärfe” sind dehnbar wie
ein Gummiband und besagen nichts über die “echte”  maximale Auflösung.
Übrigens ebensowenig wie die plakativ hervorgehobene H.264-Kennzeichnung,
da dieses Format zwar theoretisch eine Auflösung bis zu 1920×1080 beherrscht,
aber ebenso auch auf Handys mit deutlich geringerer Auflösung zum Einsatz kommt.
Man kann demjenigen, der dieses Angebot erstellt und formuliert hat, letzten Endes
nur gratulieren, auch wenn der Effekt lediglich kurzfristig sein dürfte und durch die
absehbaren Rücksendungen/Beschwerden vielleicht mehr Ärger als Nutzen bringt.
Ich für meinen Teil bin jedenfalls erstmal von meiner beginnenden Begeisterung für
das Liveshopping “kuriert” und werde so schnell nichts mehr bei IBood bestellen
- auch wenn es auf den ersten Blick noch so verlockend erscheinen mag.

Mit freundlichen Grüßen

***Anmerkung Moderator:

Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice um Ihr Anliegen zu klären:

Tel.: +49 (0)30 692 05 45 70
Mo bis Fr von 10 bis 16 Uhr
E-Mail: kundenservice@iBOOD.de

Viele Grüße***

 

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.