2. November 2009 um 00:00
iBOOD

Onkyo TX-SR507 Heimkino-Receiver mit Jamo A 402 HSC 5 Lautsprecherset

Möchten Sie gerne Ihr eigenes Home Cinema Set zusammenstellen und fehlt Ihnen dafür noch die richtige Basis? Der Onkyo TX-SR507 Home Cinema Receiver mit 4 x HDMI und Audysseey 2EQ ist dann genau die richtige Wahl! Mit seinen 4 HDMI Eingängen und einem HDMI Ausgang, können Sie an den Onkyo TX-SR507 alle Ihre Mediaquellen wie zum Beispiel Xbox 360, Playstation 3, BlueRay-Player, etc. anschliessen und in HD-Bildqualität genießen. Über weitere Anschlüsse wie Optical, Co-axial, S-Video, A/V und Composite können Sie auch ältere Geräte wie zum Beispiel DVD-Player anschließen. Dank des automatischen Raumakustik-Eichsystems Audyssey 2EQ zur Kalibrierung der Lautsprecher und Beseitigung raumakustischer Probleme, können Sie kinderleicht Ihre Lautsprecher perfekt ausrichten und abstimmen. Und dank des Audyssey Dynamic EQ werden Sie unabhängig von der Lautstärke immer von einem optimalen Klang genießen können. Der Onkyo TX-SR507 eignet sich für sowohl kleine als auch große Räume. Und durch sein futuristisches Design passt er sicherlich in jedes moderne Wohnzimmer. Möchten Sie alles in HD-Qualität, einen perfekten Klang und das auch noch in einem schönen Design? Dann ist wird Sie der Onkyo TX-SR507 Home Cinema Receiver mit 4 x HDMI und Audyssey 2EQ nicht enttäuschen. Nicht nur der Receiver sondern auch die Lautsprecher bringen Glanz in Ihr Wohnzimmer! Die exklusiven Lautsprecher sind einfach an den Receiver anzuschließen und werden Sie mit herausragender Klangqualität beeindrucken. Die Lautsprecher bringen kristallklare Klänge und tiefe Bässe. In Kombination sind der Onkyo TX-SR507 5.1 Heimkino-Receiver und das Jamo A 402 HSC 5 Lautsprecherset unschlagbar!
  • Marke: Onkyo / Jamo
  • Spezifikationen des Onkyo TX-SR507 Heimkino 5.1 Receivers:
  • DTS-HD Master Audio, DTS-HD High Resolution Audio, DTS-HD Express, Dolby TrueHD, Dolby Digital Plus Decoding; Audyssey 2EQ zur Kalibrierung der Lautsprecher und Beseitigung raumakustischer Problemen; Audyssey Dynamic EQ zur Lautstärkenkorrektur, WRAT (Wide Range Amplifier Technology); Music Optimizer für stark komprimierte Audio-Dateien; Theater Dimensional Virtual Surround Funktion; Optimum Gain Volume Circuitry; Double Bass Function
  • H.C.P.S. (High Current Power Supply) Massive High Power Transformer, 192 kHz/24-Bit Audio DACs für alle Kanäle , Crossover Anpassung bei 40/50/60/80/100/120/150/200 Hz für perfektes Bass-Management , A/V Synchronfunktion ( bis zu 100 ms in Schritten von 20 ms), 40 FM/AM Radio Presets, RDS (RT/PTY/TP/PS), Kompatibel mit RI, 130 W/Ch Minimum / 6 Ω, 1 kHz, 1 Channel Driven, IEC
  • Display Dimmer (Normal/Dim/Dimmer), Sleep Timer, Battery-Free Memory Backup
  • Advanced 32-Bit Processing DSP Chip, A-Form Listening Mode Memory
  • Anschlüsse: HDMI Pass-Thru* (1080p Compatible; 4 Eingänge und 1 Ausgang) HDMI und Video Ausgang (720p, 1080i; 2 Eingänge und 1 Ausgang) Switching, 4 digitale Eingänge (2 Optische, 2 Coaxial, Kopfhöreranschluss; Subwoofer Pre-Out
  • Farbe, Maße (B x H x T) und Gewicht: Silber, 435 x 151.5 x 329 mm, 9.6 kg
  • Spezifikationen des Jamo A 402 HSC 5 Lautsprechersets:
  • 1 x A 400 SUB, 1 x A 400 CEN, 4 x A 402
  • System: 2-Way Closed (A402 / A400 CEN), Bass reflex (A 400 SUB)
  • Treiber: 75mm Tieftöner und 19mm Hochtöner (A402), 2 x 75mm Tieftöner und 25mm Hochtöner (A400 CEN), 210mm Tieftöner (A 400 SUB)
  • Leistung (Langzeit / Spitze): 60 W / 90 W (A402), 80 W / 120 W (A400 CEN)
  • Sensitivität (dB / 2.8V / 1m): 84 (A402), 86 (A400 CEN)
  • Frequenzbereich: 125 Hz - 30 kHz (A402), 100 Hz – 30 kHz (A400 CEN), 40 Hz -150 Hz (A 400 SUB)
  • Impedanz (Ohm): 6 (A402), 6 (A400 CEN), 22k (A 400 SUB)
  • Maße (H x B x T): 128 x 128 x 124 (A402), 128 x 460 x 124 (A400 CEN), 330 x 309 x 309 (A 400 SUB), Farbe: Schwarz
  • Voraussichtliche Lieferzeit: 7 bis 12 Werktage
  • Herstellergarantie: 2 Jahre
2. November 2009 um 00:00
Caleb_TheChosen User

wäre ne Überlegung wert…. mir fehlt nur etwas Platz :(

muss später mal den preis vergleichen…. hab mir aber gestern schon nen farblaser gekauft und hab eigentlich kein geld mehr :(

2. November 2009 um 00:02
Wilde13 User

Yeah, da is sie wieder!

2. November 2009 um 00:02
Powderman User

Super Teil, man und ich habe gerade keine Kohle :(

2. November 2009 um 00:09
boughtbuy User

Sehr Geiles Teil, aber leider zu spät hab mir wor 2 moanten schon eine von Sony zugelegt

2. November 2009 um 00:09
Chillkroete User

@Powderman: soll ich das was leihen :o

2. November 2009 um 00:33
12 Apostel User

Habe ich letzte mal bei iBOOD gekauft und kann die Anlage nur weiterempfehlen, super sound!

2. November 2009 um 00:39
janphilipp User

€ 549,95 + (8,95)

2. November 2009 um 00:45
Mein Name ist Hase User

Super Preis!

2. November 2009 um 07:49
Insignia74 User

Preisvergleich:

Onkyo TX-SR507: 239,99 €
Jamo A 402 HCS 5: 629,00 €

Nach Adam Riese: 868,99 €

Nach Insignia74: Hammerpreis!!! Bitte nochmal in ein paar Monaten, hab meine bessere Hälfte noch nicht überzeugt ;-)

Test´s gibt´s auch noch dafür Onkyo hat eine Durchschnittsnote von 1,9 und das Jamo-System von 2,1. (sh. ebenfalls Links)

2. November 2009 um 08:33
Husti netter Baer User

mmh , habe ich vor drei Monaten für 100 Euro mehr gekauft, sch…

2. November 2009 um 11:09
Blumenlilli User

Für ein Weihnachtsgeschenk ein bisschen viel.

2. November 2009 um 11:58
beefeater User

hmmmm, onkyo jo okay,

aber NUR 1080i .. nene das iss mal nix

und dann 620 schleifen fuer die kleinen brüllwürfel ?

da kauf ich mir doch lieber ein dezentes teufel system .. und habe top qualität und 12 jahre garantie

 

2. November 2009 um 12:22
Kaninchenauge User

Super Marke – super Preis!

2. November 2009 um 13:45
handwerksmeister User

für leute die sowas unbedingt brauchen nicht schlecht

aber wenn man die preise vergleicht  is es nicht wirklich ein super angebot

2. November 2009 um 13:59
eddy85 User

@ beefeater

Falsch!
der receiver macht ein upscaling auf 1080p.

HDMI Audio and Video Processing (1080p; 4 Inputs and 1 Output)

siehe: http://www.eu.onkyo.com/products/TX-SR507.html

nur bei HDTV hat er 1080i: HDTV-Capable (720p/1080i) Component Video Switching (2 Inputs and 1 Output)

gruß

2. November 2009 um 14:42
Insignia74 User

@handwerksmeister

Zitat: aber wenn man die preise vergleicht  is es nicht wirklich ein super angebot

Wo kaufst Du denn ein???

2. November 2009 um 17:04
LogischTec User

Nicht schlecht, das Teil gönne ich mir mal

2. November 2009 um 17:11
bigrocking User

wenn es den Qnkyo ohne den Jamo Schrott geben würde währe es Interessant für mich… so leider nicht

2. November 2009 um 17:40
micki1206 User

Den Onkyo ohne gibt es bei Hirsch-ille! ;-)

2. November 2009 um 19:58
Naddel ist doof User

Ich warte mal auf morgen, vielleicht hat ibood den passenden Fernseher…

2. November 2009 um 21:00
alex1005 User

kann man auch auf der ibood uk bestellen? da ist die anlage 20€ billiger

*Anmerkung Moderator: Wenn Sie eine Lieferadresse in UK haben, dann können Sie das machen.*

2. November 2009 um 23:48
alex1005 User

naja hab mir mal eins bestellt, wenns mir nicht gefällt shiccke ich sie zurück

11. November 2009 um 13:48
eddy85 User

und wie findet ihr das System? Ich finde es echt klasse, zumindest vom Aussehen. Meins ist gestern angekommen, leider konnte ich es noch nicht anschließen, weil keine Lautsprecherkabel dabei waren. Muss ich mir heute extra kaufen…

***Anmerkung Moderator: Hallo eddy85! Das ist bei höherwertigen System dieser Art meistens so, dass die Hersteller keine Kabel beilegen, da es viele verschiedene Qualitäten davon gibt und der Nutzer selbst entscheidet was er für Kabel haben möchte. Viele Grüße, Anna***

13. November 2009 um 15:39
yannickhenderickx User

Hi,

also ich find die lautsprecher auch klasse. Was ich nur echt bescheuert finde ist das sehr kleine loch wo mann den lautsprecherkabel durchziehen muss auf der unterseite der lautsprecher. Ich habe 2.5er kabel und habs mit größter Mühe geschafft sie durchzuwürgen. Dann noch den Deckel unten wieder draufkriegen……fast unmöglich
Also eig nur für kabel bis 1.5 mm gemacht!! Schade eigentlich.
Oder habe ich was übersehen?
mfg

16. November 2009 um 21:40
Holzwurm22 User

Sevus. Habe gestern meine Teile angeschlossen und auch das gleiche Problem mit den Löchern gehabt. Habe hochwertige Kabel (2,5mm) verbaut. Ich hatte die Halterung hinten abgeschraubt um die Stoffbezüge etwas wegzudrücken. Dann die Löcher etwas aufgebohrt. Somit ist der Stoff unbeschädigt geblieben. Aaaaber…. Wenn das System erstmal eingestellt ist. Kann kriegt man nicht genug davon. Ein wirklich unübertrieben schöner, klarer und satter Klang. Selbst beim Musikhören klingt es richtig volumig. (Kennt mann eigentlich nur von Standlautsprechern.) Ist nätürlich Einstellungssache, aber diesen Klang hätte ich nicht erwartet. Hatte echt mit mir gehadert ob ich es kaufen sollte. Aber nachdem ich mir paar Testergebnisse aus dem Netz angesehen habe muste ich zuschlagen.

Mein erster Kauf bei Ibood, aber ein direkter Treffer. Boxen und Reseiver einfach genial. Auch der Rest wie Kaufabwicklung und Kontakt echt Klasse. Jetzt nur noch nen gescheiten 40 Zoll Lcd zu Weihnachten bei Ibood, das währe perfeckt. ( Ich glaube, dass ich da nicht alleine drauf warte.) 

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.