5. November 2009 um 00:00
iBOOD

Samsung Pleomax 104 Stück 1.5 Volt Alkaline Batterien vom Typ AA (2x28) und AAA (12x4)

Fotokameras, MP3-Player, Wanduhren, Funkmäuse und -tastaturen. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie arbeiten in den meisten Fällen mit AA oder AAA Batterien. Viele moderne High-Tech-Geräte verbrauchen Batterien ohne Ende. Da ist es gut, eine kleine Reserve zuhause zu haben. Mit diesem 104er-Pack 1.5 Volt Alkaline Batterien der Typen AA und AAA geht Ihnen der Vorrat so schnell nicht mehr aus. Die hochwertigen Batterien der Qualitätsmarke versorgen Ihren Organizer, CD-Player und andere moderne Geräte zuverlässig mit Strom. Von beiden Batterie-Typen enthält das heutige Bundle 2 mal 28 Stück AA und 12 mal 4 Stück AAA. Das ist ideal für Geräte mit hohem Energieverbrauch. Die Alkaline-Batterien halten bis zu 4mal länger als normale Zink-/Manganbatterien. Pleomax ist seit 2003 Teil der Marke Samsung und bekannt für ein Produktportfolio vom PC-Zubehör über Speichermedien bis hin zu Batterien. Dank verbesserter Alkali-Formel werden auch Geräte mit einem konstant niedrigen Verbrauch wie Uhren, Wecker und Fernbedienungen optimal versorgt. Mit den 56 Stück Samsung Pleomax 1.5 Volt Alkaline Batterien vom Typ AA und AAA sind Sie auf Reisen oder zu Hause immer bestens ausgerüstet!
  • Marke: Samsung Pleomax
  • Typ: 104 Stück 1.5 Volt Alkaline Batterien vom Typ AA und AAA
  • Ideal für Fotokameras, Fernbedienungen, Uhren oder kabellose Computer-Peripheriegeräte
  • Verbesserte Alkali-Formel für beste Leistung auch bei Geräten mit konstant niedrigem Verbrauch
  • Halten bis zu 4 mal länger als normale Zink-/Manganbatterien
  • Mit 1.50 Volt Leistung und hochwertigem Design
  • Lieferumfang: 104 Batterien: 2 x 28 (=56) AA Batterien und 12x 4 (=48) AAA Batterien
  • Herstellergarantie: 2 Jahre
5. November 2009 um 00:00
janphilipp User

Erster!

€ 19,95 + (5,95)

*Anmerkung
Moderator: Bitte postet nur Kommentare die der Diskussion dienlich sind. Vielen
Dank! Als Erster einen vernünftigen Beitrag zu posten, das wäre doch was, oder? ;)*

5. November 2009 um 00:02
janphilipp User

Halb so viele kosteten letztes Mal 9,95 + Versand: Samsung Pleomax 56 Stück 1.5 Volt Alkaline Batterien vom Typ AA und AAA

5. November 2009 um 00:04
Norbert Schopf User

Wers 4 mal bestellt, bekommt die Batterien für 20,6 Ct. das Stück

5. November 2009 um 00:05
Price Checker 77 User

Genial. Hab gerade das vorletzte Pack aufgebraucht..

5. November 2009 um 00:08
Herr von Pollenflug User

Pleomax ist grad im Kommen, oder? Sieht man jetzt häufiger hier^^

5. November 2009 um 00:12
Sementha Chantalle User

Wäre was für meinen alten Discman. der läuft noch auf Batterien

5. November 2009 um 00:38
Schuldenbremse75 User

Prima. Bin auch kein Fan von aufladbaren. Die sind immer so schnell alle. Geht nix über echte alkalines

5. November 2009 um 01:00
PaulaAbdulah User

Ich überlege, gleich mehrfach zu bestellen und mich für den Rest des Jahres einzudecken.

5. November 2009 um 01:04
snork007 User

Was habt ihr den für nen Energieverbrauch… kopfschüttel

5. November 2009 um 05:12
Broesel User

Hm, naja, gibt viele Noname Batterien, die nicht viel teurer sind, aber die sind qualitativ dann auch meistens nicht so gut wie Markenbatterien…

5. November 2009 um 08:02
felixxx User

Halllo ?
Bald ist Weihnachten bringt, mal sinnvolle Geschenke !

5. November 2009 um 08:40
chrispac User

Wer hier ein richtiger Sparfuchs ist, kauft sich Eneloop für seine Geräte. Das schont UMWELT und Geldbeutel. Wenn ich das heutige Angebot sehe wird mir schlecht und ich hoffe jeder entsorgt die Dinger dann wenigstens richtig!

@Schuldenbremse: Wenn Akkus nicht ausreichend lange halten, so ist dies meist in der Qualität und Hnadhabung begründet. Neue Akkugenerationen verfügen über nahezu keine Selbstentladung und können enorm Energie speichern. Das Argument Alkaline seinen immer Top ist absolut nicht aktueller Stand der Technik!

5. November 2009 um 09:34
Augum User

Also ich hab ein Ladegerät mit Akkus.

5. November 2009 um 09:59
DerSiedler User

Für alle die noch nicht wissen was die neue Akku-Generation drauf hat: http://de.wikipedia.org/wiki/Eneloop

Ich als Wii-Spieler greife trotzdem zu Duracell, die halten einfach wesentlich länger als die Eneloops.

5. November 2009 um 10:09
homer2.0 User

Klasse Angebot!
JUHU Mittelklassige Batterieen, die am Ende im Hausmüll landen.

Ibood… bitte!
Wie wärs mit einem vernünftigen Ladegerät? Mit Tiefenentladung und Impuls- sowie Erhaltungsladung?
Dazu Passend ein kleines aber sinnvolles Sortiment an Akkus?

Das ist echt schwach und irgendwo traurig, dass die Leut immernoch nicht nachdenken, was sie tun!

5. November 2009 um 11:25
Die Blume User

Ich hab so viele Wanduhren im Haus, dass es sich schon fast dafür alleine lohnt.

5. November 2009 um 12:16
jubbydoo User

Weihnachten kommt immer näher und hier wird in letzter Zeit nur sinnloses Zeug angeboten…

5. November 2009 um 13:04
flsunny User

…und der MOD wird zickiger. Mein Gott, wenn einer “Erster” postet und den Preis für spätere Zeiten verewigt, das ist doch i.O.. Er ist extra wegen Euch bis 0.00 Uhr aufgeblieben und Ihr stellt solch Zeug ein. Ihr bräuchtet nicht zickig sein, wenn ihr wirklich paar Hammerschnäppchen mal anbietet oder steht das Wasser euch auch schon bis zur Unterkante Mund?
Es ist schließlich bald Weihnachten und den Leuten sitzt das Geld wirklich ein bissl lockerer……bis morgen

5. November 2009 um 13:39
Anna (Admin) User

Hallo flsunny!

Wir freuen uns sehr wenn begeisterte iBOODler bis nachts um 0 Uhr aufbleiben. Das ist wirklich toll! Auch über Posts freuen wir uns natürlich sehr. Die User sollen sich hier im Forum rege austauschen und diskutieren. Und da wäre dann ein Beitrag, der etwas mehr enthält als “erster” wirklich hilfreicher, findest du nicht? Zum Beispiel noch ein Kommentar zum Produkt oder ähnliches.  :)

Viele Spaß bei uns weiterhin und beste Grüße,

Anna

5. November 2009 um 14:04
Anna (Admin) User

Übrigens: Wer heute noch nicht genug vom Shopping hat, kann sich gleich mal beim Photoshopping ausprobieren und an unserem neuen Bildbearbeitungscontest teilnehmen:

Thema ist diesmal “iBOOD in Schwarz-Weiß” und ihr könnt eine tolle Logitech Harmony 885 Infrarot-Universalfernbedienung gewinnen.

Bis Sonntag, den 15.11. 23.59 uhr habt ihr noch Zeit.

Wir sind gespannt auf eure Ideen!

Viele Grüße

5. November 2009 um 14:44
ctwalt User

@ Batterienfans

Es verhält sich bei sorry, “Billigbatterien” wie bei Einwegpfandflaschen, man sollte gut überlegen ob man diese kauft.

Ich habe mit 20 jahren Erfahrung im Einzelhandel und hunderten,dank ausgelaufener Billigbatterien, irreparabel defekten, teilweise sehr teuren (Bang und Olufsen) Fernbedienungen zum Thema Billigbatterien nur einen Tipp: Finger weg! Es gibt keine günstigen, leistungsfähigen und auslaufsicheren Batterien.

Und auch wenn es mir egal ist wer welche Batterien kauft, außer Duracell sind alle schlecht!

Das Thema Schwermetallbelastung in Luft und Boden im Großraum des Batterienherstellers möchte ich hier nur mal als Denkanstoss geben.

5. November 2009 um 16:46
Thriller Bad Dangerous User

Hamsterkäufe vorm Winter^^

5. November 2009 um 17:29
boughtbuy User

Batterien
sind für die Langzeitnutzung unwirtschaftlich und zudem umweltbelastend.
Den Vorteil der geringen Selbstentladung , sind seit der Erscheinung der Eneloop Akkus passé .
Die Anschaffung von AKku-Komplettsets ist am Anfang teuer , aber es lohnt sich mit der Zeit.
Batterien dienen meiner Meinugn nach nur zur Überbrückung.

Meine Akku Empfehlung:SANYO eneloop. Alternativ auch GP ReCyko oder YUASA eNiTIME. Diese Akkus sind von Orginalhersteller .   Die meisten anderen kaufen nur ein ( auch Panasonic! ).(bei den DVD Rohlingen verhält es sich auch so).
PS:  Die “Auto-Batterie” ist eigentlich ein “Auto-Akku” 

5. November 2009 um 18:32
Juliano User

Vor einigen Monaten gab’s hier mal wiederaufladbare BATTERIEN. Iss für mich das non-plus-Ultra. Leider bekommt man die Batterien PURE ENERGY ohne Probleme nur in Kanada. Wie wär’s mit einer Neuauflage???

5. November 2009 um 21:10
Caleb_TheChosen User

“Vor einigen Monaten gab’s hier mal wiederaufladbare BATTERIEN. Iss für mich das non-plus-Ultra. Leider bekommt man die Batterien PURE ENERGY ohne Probleme nur in Kanada. Wie wär’s mit einer Neuauflage??? “

so was sollen andere leute auch als akkus bezeichnen, wie ich gehört habe….

 

mal  ehrlich leute: wer braucht so viele batterien???? wer so nen enormen verbrauch hat, der hat sich eh schon lange akkus zugelegt…

5. November 2009 um 21:48
Juliano User

“so was sollen andere leute auch als akkus bezeichnen, wie ich gehört habe….”

könnte man zwar so nennen, trifft aber nicht den Kern. Akkus sind meist aus Nickel Metall Hydrid oder Nickel Cadmium. Bei Maximalladung ist die Spannung bei 1,2 Volt, Selbstentladung nach 90 Tagen.

Wiederaufladbare Batterien bestehen dagegen aus Zink-Mangan unter Verwendung von konzentrierter Kaliumlauge (deswegen im Deutschen Alkali-Mangan-Batterie bzw. im Engl. Alkaline Battery). Die erzielte Spannung liegt bei 1,5 Volt (also 0,3 V höher) und bleibt nach Ladung über Jahre (!) bestehen. Bis zu 500 mal wiederaufladbar.

Dafür gab’s schon Ökopreise – allerdings nicht von der Industrie ;-)

Dass die meisten von dieser Batterie nichts wissen, spricht für die perfekte Verschleierungstaktik (“wer so nen enormen verbrauch hat, der hat sich eh schon lange akkus zugelegt…”)

Hasse jetz wass gelernt, Caleb_TheChosen???

11. November 2009 um 15:42
87Andre User

und wann kommen etz die Dinger?

***Anmerkung Moderator: Hallo 87Andre! Die Batterien werden bis spätestens Anfang nächster Woche ausgeliefert. Du bekommst auch eine Versandbestätigung mit Trackingcode, zum Nachverfolgen deiner Sendung. Viele Grüße, Anna***

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.