4. Dezember 2009 um 00:00
iBOOD

ZyXEL DMA-2500 Full-HD Digital Media Player

Sie möchten all Ihre digitalen Multimediadateien wie Filme, Musik und Fotos von Quellen wie PC, USB-Stick, Festplatte, LAN, YouTube, Google Video, Picasa oder anderen endlich einmal auf dem LCD Fernseher oder Ihrer Heimkinoanlage genießen? Prima! Mit dem ZyXEL DMA-2500 können sie genau das tun! Der Full-HD Netzwerk Media Player ist ein echtes Multitalent und ein beeindruckendes Stück Hardware um Ihre digitalen Entertainment-Dateien zum TV zu übertragen! Selbst digitale Kameras, externe Festplatten oder DVD-Laufwerke und das Internet bereiten diesem Netzwerkwunder keine Probleme! Streaming kann so einfach sein! Neu bei dem ZyXEL DMA-2500 ist auch, dass er neben allen gängigen Dateiformaten für Videos, Fotos oder Musik zusätzlich die Formate H.264, MOV und MKV (Matroschka) beherrscht. Mühelos kann der Media Player HD Filme in einer Auflösung von 1080p – also in Full-HD ohne jegliche Qualitätseinbußen – über die HDMI Schnittstelle wiedergeben. Dank der integrierten DLNA 1.5-Unterstützung kann leicht auf Daten eines PC's oder Netzwerkspeichers zugegriffen werden. Ein so vielseitiges Gerät wäre bei anderen Herstellern sicher kompliziert zu bedienen - bei ZyXEL jedoch nicht! Die Menüführung ist völlig an Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet und kann ganz bequem über die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung gesteuert werden. Machen Sie Ihr Netzwerk startklar für das Fernsehen der Zukunft! ZyXEL DMA-2500 Full-HD Digital Media Player ist DIE Schnittstelle zwischen Internet, LAN und Fernseher!
  • Marke: ZyXEL
  • Typ: DMA-2500 Full-HD Digital Media Player
  • HD-Formate bis zu einer Auflösung von 1080p
  • HDMI-Verbindung
  • USB- Verbindung
  • integrierten DLNA 1.5-Unterstützung
  • Integriertes DRM-ND ermöglicht die Wiedergabe verschlüsselter digitaler Inhalte
  • Unterstützung von ZyXEL Wireless N USB-Adaptern für erhöhte Netzwerkflexibilität
  • Unterstützte Video-und Audio Codecs: H.264, WMV9, MPEG 1/2/4/SD/HD,VC1, DivX, Xvid
  • Unterstützte Video-Dateiformate: MKV, AVI, WMV, ISO, IFO, MP4, VOB, ASF, M2TS, MOV, TP, TS, MPG, DivX
  • Unterstütze Audioformate: MP3, MPEG 2 AAC, MPEG 4 AAC, AC3, MPEG 1 Layer 1& 2, PCM, WMA, WMA Pro, OGG, WAV, FLAC, DTS-pass-through
  • Unterstützte Audio-und Bildformate: AAC, AC3, WAV, PCM, MP3, OGG, WMA, MKA , JPEG, TIFF, PNG, GIF, BMP
  • Unterstützte Untertitelformate: SRT, SSA,IDX und SUB
  • Unterstütze Dateiformate: Windows und Linux Network-File-Systems (NFS und SAMBA)
  • Integrierter Zugang zum Web TV & Internet Radio Live365
  • Hintergrundmusik (Background Music) , Bildschirmschoner
  • Bilder / Fotos können vergrößert, verkleiner und gedreht werden
  • Eine Übersichtsseite zeigt Bilder / Fotos in verkleinerter Ansicht
  • Selbstablaufenden Bilderanzeige (slide show) mit Hintergrundmusik
  • Abspeicherung der Position im Video bei Unterbrechung der Anzeige und Start an der gespeichert Position
  • Unterstützte Menüsprachen - Englisch / Deutsch / Französisch / Italienisch / Spanisch / Holländisch / Russisch / Polnisch / Tschechisch
  • Netzwerk: Ethernet LAN: 10/100 Mbps, RJ45, Wireless 802.11n USB Adapter (mit ZyXEL USB-N-USB-Adapter NWD-211AN & NWD-270N) (optional)
  • Netzwerksicherheit: WEP Encryption 64/128 Bit , WPA-PSK/WPA2-PSK
  • Stromverbrauch: Eingangsspannung: AC 100~240 Volt /47~63Hz/0.31A, Ausgang externes Netzteil: DC 5 Volt / 2.5 A / 12.5 W, Leistung: 12.5 W maximal
  • Hardwarespezifikationen: Infrarot Empfänger , A/V Ausgang: HDMI 1.1,CVBS, S-Video/Component, S/PDIF(Coaxial) , Status LED Anzeige: Power , Ethernet Netzwerk Betrieb, 1x Ethernet LAN Port,10/100 Mbps / RJ-45, 1x USB 2.0 (Massen Datenspeicher Interface)
  • Lieferumfang: Fernsteuerung inkl. Batterien (2x AA), Quick Start Guide, HDMI Kabel, Audio-Cynch-Stereo-Kabel , Netzwerk-Kabel, Software auf CD, Standfuß
  • Infrarot Empfänger
  • A/V Ausgang: HDMI 1.1,CVBS, S-Video/Component, S/PDIF(Coaxial)
  • Zertifizierung: FCC Part 15 Class B, CE, DLNA 1.5, HDMI
  • Maße und Gewicht: 186 x 114 x 38 mm / 400 g
  • Herstellergarantie: 2 Jahre
4. Dezember 2009 um 10:05
thetodd User

“Oh, stimmt dass das man WLAN stick dranstecken kann und dann läufts auch über WLan? Hab das auf der Zyxel seite gelesen. Das wäre ja supi…***Anmerkung Moderator: Ja das geht. Viele Grüße, Anna***”

Also muss man einen zusätzlichen Adapter an den Zyxel anschließen, damit er WLAN signale sendet (USB dann belegt?) oder sendet das ding ein WLAN signal dass man nur mit dem Zyxel adapter empfangen kann?

achja und das würde mich auch interessieren:

“Kann der DMA-2500 auch eine externe Festplatte erkennen, welche ausschließlich mit NTFS formartiert ist? Nur mittels NTFS ist es möglich, große mkw-Dateien (über 4 GB) auf der externen Platte zu speichern.”


***Anmerkung Moderator:

Du kannst verschiedene ZyXEL WLAN Sticks benutzen, z.B. den ZyXEL NWD-211AN. Der ZyXEL NWD-211AN kann am DMA-2500 eingesteckt werden (ja, USB dann belegt) um den DMA dann mit einem Accesspoint zu verbinden.
Dies ist dann Sinnvoll, wenn man keine Netzwerkkabel Verbindung legen kann oder will…

Kann sein, dass auch ander WLAN Sticks funktionieren, das wurde aber nicht getestet.

Da der NWD-211AN in 802.11N verbinden kann (sofern vorhandener Accesspoint das kann), lassen sich auch .MKV hochauflösende Medien so über Wireless streamen.

Zur zweiten Frage:

Ja, ich habe z.B. eine 2“ Festplatte mit 160GB am DMA-2500 erfolgreich getestet, darf NTFS formatiert (aber nicht verschlüsselt) sein.

Auch funktionierten EXT-3 formatierte Festplatten – ggf. muss die Festplatte mit Netzteil separat versorgt werden (bei meiner 2“ jedoch nicht notwendig gewesen).

Viele Grüße

Anna***

4. Dezember 2009 um 10:14
muzi User

Der Twitter Code ist da :)

4. Dezember 2009 um 10:19
funwave User

Das Teil war in der Tat schon mal hier, allerdings für € 129,95! Da kommt man sich doch ein wenig veräppelt vor wenn das gleiche Teil jetzt
€ 50,00 weniger kostet. Jetzt kommt sicher das Argument, ich hatte es ja schon früher. Ob 6 Wochen einen Mehrpreis von € 50,00 rechtfertigen…. Abgesehen davon hatte ich auch noch gar keine Zeit das Teil auszupacken und zu installieren – aber da kann ibood nichts dafür. Bis her war ich ein großer Fan von ibood. Mit dieser Geschichte und der nicht verfügbaren Archosplayer (ich hatte auch einen  bestellt) verliert ibood ein wenig an glaubwürdigkeit. Mal sehen wir Kritikfähig die sind und ob meine Kommentar überhaupt veröffentlicht wird?

***Anmerkung Moderator: Also dass sich jemand beschwert, dass der Preis zu niedrig ist haben wir auch selten ;) … Mal im Ernst, es ist so dass im Hardware-Bereich der Preisverfall zum Teil extrem schnell sein kann. Und natürlich versuchen wir für unsere iBOOD-Kunden immer den derzeit günstigsten Preis anzubieten. Viele Grüße, Anna***

Ich beswere mich nur, weil ich vor 6 Wochen € 50,00 mehr gezahlt habe und das hat nix mit Preisverfall zu tun!

4. Dezember 2009 um 10:29
dmdavede User

Moin,

den Preisverfall von Hardware anzuprangern, finde ich nicht gerechtfertigt.

Gerade im PC und HiFi Segment ist die Halbwertszeit doch sehr kurz, denn der HighEnd Prozessor für 400€ kostet morgen nur noch 370.

Mein Plasma hat vor einem Jahr auch noch 600€ mehr gekostet.

Bis dmdavede

4. Dezember 2009 um 10:57
funwave User

Nix da Preisverfall. Ibood hat zu hoch gepockert und dachte das georderte Kontingend zu einn höheren Preis verkaufen zu können. Der Mediaserver ist ein Auslaufmodel. Wird auch nicht mehr auf der Zyxel-Seite angeboten. Und wir sprechen auch nicht von einem Jahr sondern von rund 6 Wochen. Aber egal! Jeder sollte seine eigene Meinung haben und sie auch vertreten!

***Anmerkung Moderator:

Der DMA-2500 findet sich auf der http://www.zyxel.de unter folgenden Link (aber ist auch wählbar):

http://www.zyxel.de/web/product_family_detail.php?PC1indexflag=20051111175909&CategoryGroupNo=F04DA03F-9377-4D88-B08E-7AF5C02E718C

Viele Grüße, Anna***

4. Dezember 2009 um 11:22
b-a User

Für wen das etwas schwierige Materie ist: Eine sehr gute Zyxel-Support-Seite ist http://www.zyxel.ch – mit erstklassiger Navigation, Suche und Vergleichsbildung. Man gelangt ziemlich mühelos zu allen denkbaren PDF-Texten über dieses Teil.

4. Dezember 2009 um 11:29
superlars User

was bedeutet denn dieses “DTS Pass Trough”?
heisst das ich kann sound nicht direkt über den tv wiedergeben?

***Anmerkung Moderator: DTS Sound wird nur durchgeleitet. Um diesen zu dekodieren benötigen Sie einen Receiver. Jeglicher anderer Sound (siehe Unterstütze Audioformate) kann direkt auf dem TV wiedergegeben werden. Viele Grüße, Anna***

4. Dezember 2009 um 12:18
ZX12R User

Ey wenn man keine Ahnung hat …. Ich habe auch 50 Euro mehr bezahlt und muss damit leben. So ist das wenn man Hardware kauft. Desweiteren wird er immernoch auf der Seite Angeboten —> http://www.zyxel.ch/products/multimedia+digital-mediaadapter/zyxel-dma-2500.html 

Schön das du ne eigene Meinung hast, sie stimmt zwar nicht aber schön das du eine hast :)

DTS Pass Trough heisst das er DTS nicht selber widergeben kann, heisst also wenn du nen Film streamst der DTS Sound hat und keinen Receiver zwischengschaltet hast du keinen Sound hören wirst :)

Aber wie schon erwähnt, sollte man bei nem Flachbildschirm eh nen Receiver und ne Soundanlage benutzen.

Wlan Stick: Du musst den Wlan Stick hinten an die USB Buchse vom Streamer reinstecken und da er nur eine hat dann belegt ist also keine Festplatte mehr anschließen kannst. Und Ja du kannst USB Festplatten mit NTFS Formatierung anschließen, sonst wären die Dateien die du streamen kannst ziemlich klein :)

 

4. Dezember 2009 um 12:29
Tobiaszys User

“Weiß jemand was zur Bildquali bei dem DIng? “

Ich habe das Gerät selber Zuhause im Einsatz, die Qualität ist gut-sehr gut.

Klare Scharfe Bilder, und natürliche Farben.

4. Dezember 2009 um 12:39
Anna (Admin) User
4. Dezember 2009 um 12:49
vietdongtam User

Hallo,

kann mir bitte jemand sagen, ob das Teil auch mit dem WLan Stick von AVM Fritz funktioniert.

***Anmerkung Moderator: Dazu liegen uns keine Informationen vor. Viele Grüße, Anna***

4. Dezember 2009 um 13:14
daywalker20000 User

Hallo,

wer kann mir denn mal was zur Tonausgabe sagen?

Normalerweise bin ich da an Optical-Out gewöhnt, steht ja hier nicht zur Verfügung!
Alternative? Wie bekomme ich denn 5.1 Sound über meinen Receiver da rein, dass dieser automatisch erkannt wird?

Grüße

***Anmerkung Moderator: S/PDIF(Coaxial) und  HDMI wären möglich. Viele Grüße, Anna***


4. Dezember 2009 um 13:20
daywalker20000 User

Wer hat denn ein Alternativgerät zum ähnlichen Preis, was besser oder genauso gut ist!?

4. Dezember 2009 um 13:34
dmdavede User

“Wie bekomme ich denn 5.1 Sound über meinen Receiver da rein, dass dieser automatisch erkannt wird?”

Über den Coaxialausgang…

***Anmerkung Moderator: S/PDIF(Coaxial) und  HDMI wären möglich. Viele Grüße, Anna***

4. Dezember 2009 um 13:51
daywalker20000 User

Habe ich mir auch gedacht. Gibt es da keinen Unterschied zum Optical-Out!?

***Anmerkung Moderator: Nein. Ob Digital via Optical-Out oder RCA-Out ist vom Prinzip her eigentlich egal. Solange der Digital-Receiver das RCA-IN bzgl. Coaxial (per Chinch) bereit stellt.
Hier findest du auch ein paar Infos dazu: http://www.hifi-forum.de/viewthread-42-47.html  “Theoretisch gibt es keinen qualitativen Unterschied zwischen beiden Verbindungsarten, und es ist nur eine Sache der Anschlussmöglichkeiten.” Viele Grüße, Anna***

4. Dezember 2009 um 15:33
thetodd User

Danke Anna und ZX12R…

Echt schade, dass mit dem WLAN adapter der einzige USB belegt is… Sonst wär das Ding echt das richtige für mich gewesen :/ Schade….

4. Dezember 2009 um 16:21
funwave User

zu ZX12R

Ey wenn man keine Ahnung hat …. Ich habe auch 50 Euro mehr bezahlt
und muss damit leben. So ist das wenn man Hardware kauft. Desweiteren
wird er immernoch auf der Seite Angeboten —> http://www.zyxel.ch/products/multimedia+digital-mediaadapter/zyxel-dma-2500.html Schön das du ne eigene Meinung hast, sie stimmt zwar nicht aber schön das du eine hast :)

Antwort:

He Du Schlaumeier! Wenn Du meinst das ich keine Ahnung habe, bitte sehr, damit kann ich gut umgehen. Aber mit Halbwahrheiten nicht. Der von Dir angegebene Link kommt aus der Schweiz. Aber Du hast Recht in  Dschibuti, Burkina Faso, Aserbaidschan, Guinea-Bissau, Lesotho, Mauretanien, Samoa wird das Teil auch noch verlauft ;-)

Aber die Wahrheit ist, das Teil wird von Zyxel nicht mehr produziert und in Deutschland auch nicht mehr verkauft! Was hier oder wo auch immer angeboten wird sind Lagerrestbestände!

Im übrigen kann ich auch damit leben, dass ich € 50,00 mehr bezahlt habe. Ich finde es aber einfach nicht richtig, wenn man es auf die sinkenden Hardwarepreise schiebt. Da wäre es doch viel ehrlicher, wenn ibood es in einer Sonderaktion (Name fällt mir gerade nicht ein) verkauft.

Allen noch einen schönen Feierabend!

***Anmerkung Moderator: Du findest das Produkt, wie bereits erwähnt, auch auf der deutschen ZyXEL Seite: http://www.zyxel.de/web/product_family_detail.php?PC1indexflag=20051111175909&CategoryGroupNo=F04DA03F-9377-4D88-B08E-7AF5C02E718C

Des Weiteren ist es einfach so, dass die Preise im Hardware-Bereich sinken. Und das nicht nur bei Media Playern. Schau dir mal die Preisentwicklung dieses Gerätes bei idealo.de an. Anfang Oktober lag das Gerät bei 170 Euro. Viele Grüße, Anna***

4. Dezember 2009 um 16:32
Tobiaszys User

“Danke Anna und ZX12R…

Echt schade, dass mit dem WLAN adapter der einzige USB belegt is… Sonst wär das Ding echt das richtige für mich gewesen :/ Schade….”

Hi,

du kannst auch einen USB-HUB dran anschließen mit externer Stromversorgung, dann hast du mehr Ports z.B: WLAN und USB Platte.

Grüße

Tobias

4. Dezember 2009 um 16:36
Tobiaszys User

“Ey wenn man keine Ahnung hat …. Ich habe auch 50 Euro mehr bezahlt und muss damit leben. So ist das wenn man Hardware kauft. Desweiteren wird er immernoch auf der Seite Angeboten —> http://www.zyxel.ch/products/multimedia+digital-mediaadapter/zyxel-dma-2500.html Schön das du ne eigene Meinung hast, sie stimmt zwar nicht aber schön das du eine hast :)

Antwort:

He Du Schlaumeier! Wenn Du meinst das ich keine Ahnung habe, bitte sehr, damit kann ich gut umgehen. Aber mit Halbwahrheiten nicht. Der von Dir angegebene Link kommt aus der Schweiz. Aber Du hast Recht in Dschibuti, Burkina Faso, Aserbaidschan, Guinea-Bissau, Lesotho, Mauretanien, Samoa wird das Teil auch noch verlauft ;-)

Aber die Wahrheit ist, das Teil wird von Zyxel nicht mehr produziert und in Deutschland auch nicht mehr verkauft! Was hier oder wo auch immer angeboten wird sind Lagerrestbestände!

Hallo Funwave,

das Gerät ist vor ca. 4-5 Monaten erst auf den Markt gekommen.

Vor Markteinführung lag es sogar bei deutlich über 250 Euro in manchen Shops gelistet.

EIN end-of-live Produkt ist der DMA-2500 also nicht.

Im Gegenteil zum DMA-1000 Serie welche ZyXEL vor kurzem aufgelöst hat, diese Serie war jedoch vorher 3 Jahre aktiv.

Man kann also davon ausgehen, dass der DMA-2500 noch mehrere Monate/Jahre aktiv ist, und unterstützt wird.

Eine Anfrage beim Support ergab, dass man sogar derzeit noch an einer Erweiterung der YouTube Funktion arbeiten würde.

Ich bin gespannt was da raus kommt.

Grüße

Tobias

4. Dezember 2009 um 16:40
NMCity User

Ist da jetzt der wlan stick mit dabei oder nicht weil dann wär echt interesant.

4. Dezember 2009 um 16:50
thetodd User

@funwave: Da hat Anna wohl recht… Sogar bei idealo sieht der Preisverfall so aus und das war so ungefähr in der Zeit in der du das Teil gekuaft hast.

Hm also bin noch am überlegen wenn man den per LAN an den WLAN-Router anschließt sollte man doch da auch über WLAN zugreifen können oder?

@NMCity: Ne ist nicht dabei. “Optional”

4. Dezember 2009 um 17:14
Quattrostelle User

der mediaplayer ist leider ausverkauft. wollt mir das bis heut abend überlegen..schade!

4. Dezember 2009 um 17:45
thetodd User

hm ja war auch noch unschlüssig ;) naja pech gehabt vllt bei der hunt :P

4. Dezember 2009 um 18:35
shn User

schade … weg

7. Dezember 2009 um 11:02
Logout User

Hiho,

gibt es schon Informationen darüber, ab wann der Streamer verschickt wird? (Weihnachten ist nah…)

7. Dezember 2009 um 12:58
tea2 User

das mit dem versenden würde ich auch gerne wissen.

7. Dezember 2009 um 13:16
Anna (Admin) User

Hallo Logout und tea2!

Der sollte bis Anfang nächster Woche bei euch sein.

Viele Grüße

Anna

10. Dezember 2009 um 08:25
skrglue User

“Hallo Logout und tea2!

Der sollte bis Anfang nächster Woche bei euch sein.

Viele Grüße

Anna”

Ist das bei ibood so üblich, 10 Tage lieferzeit und das bei Paypal-Bezahlung ?

Ich finde die Lieferzeit alles andere als normal. Im übrigen hat Aldi heute einen Mediareceiver für den gleichen Preis
und auf den muss man nicht 10 Tage warten !

Kann man die Bestellung noch stornieren ?

Gruß Söhnke

10. Dezember 2009 um 09:08
ballabas User

“Der sollte bis Anfang nächster Woche bei euch sein.”

Ich warte auch noch auf die Versandbestätigung :-(

Wer liefert das Teil eigentlich aus: UPS,DHL, Hermes?

Gruß

LB

 

10. Dezember 2009 um 09:53
Anna (Admin) User

Hallo skrglue und ballabas!

Die nächste Woche hat doch noch gar nicht begonnen ;)

Die Lieferzeit ist bei uns 5-7 Werktage (siehe auch AGB).
Ausgeliefert wird von UPS.

Viele Grüße

Anna
 

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.