10. Dezember 2012 bei 10:51
iBOOD

Pogoplug Pro Multimedia-Sharing-Lösung mit 4 x USB – In 60 Sekunden mittels Webbrowser vollen Zugang zu euren Daten zu Hause

Ihr könnt eure Festplatten zu Hause lassen! In nur 60 Sekunden verbindet Pogoplug eure externen Festplatten mit dem Internet, so dass ihr Zugang zu euren Dateien zu Hause von überall auf der Welt habt. Die Pogoplug Pro Multimedia-Sharing-Lösung macht quasi aus allen euren externen Festplatten einen „NAS“, ohne dass ihr wirklich einen NAS mit vielen umständlichen Funktionen benötigt. Ihr könnt euer digitales Leben ganz einfach mit anderen teilen – egal, wo ihr gerade seid. Ihr verbindet einfach eure externe Festplatte mit Pogoplug und schon habt ihr über das Internet via Webbrowser auf alle Inhalte Zugriff. Ihr nutzt die extrem schnellen Datenraten des Gigabit Eternet-Anschlusses. Tauscht eure Videos und Fotos mit Freunden und Familie ohne dass ihr sie vorher irgendwo hochladen müsst. Ihr verschickt einfach eine Einladung über einen automatisch generierten E-Mail-Link. Ihr bestimmt wer Zugriff auf eure Dateien hat. Pogoplug funktioniert auf mehreren Betriebssystemen und ermöglicht euch sogar Videos, Musik und Fotos direkt auf eurem iPhone, Blackberry, Android oder anderen mobilen Gerät wiederzugeben. Die Installation dauert weniger als 60 Sekunden und es fallen keine monatlichen Gebühren an. Ihr benötigt lediglich einen kostenlosen Account auf Pogoplug.com. Eure Dateien könnt ihr auch ganz einfach auf Facebook, MySpace oder Twitter per RSS teilen. Sehr praktisch ist, wenn eure Freunde auch einen Pogoplug besitzen. Dann könnt ihr Backups ganz einfach untereinander austauschen. Von unterwegs drucken auf eurem Drucker daheim? Das geht auch! Schließt euren Drucker an den Pogoplug Pro an und schon könnt ihr von unterwegs über euer mobiles Endgerät auch drucken! Mit der Pogoplug Pro Multimedia-Sharing-Lösung habt ihr weltweit Zugriff auf eure Dateien und könnt sie ganz bequem auch euren Freunden zugänglich machen!
  • Marke: Cloud Engines
  • Typ: Pogoplug Pro
  • Preisgekrönte Multimedia-Sharing-Lösung 4 x USB (12/2010 Macworld Editors’ Choice Award)
  • Plug & Play
  • In 60 Sekunden mittels Webbrowser vollen Zugang zu euren Daten zu Hause
  • Fotos anschauen oder Musik hören auf dem Tablet oder Smartphone
  • Hochladen und Teilen von Dateien direkt vom iPhone, Android, Blackberry, Palm und anderen mobilen Endgeräten mit der Mobile Application
  • Große Online Community und Support
  • Keine zusätzlichen Kosten oder monatlichen Gebühren nach dem Kauf
  • Backups untereinander austauschen
  • Fotos, Videos und große Dateien sofort versenden
  • Netzwerk: Gigabit Ethernet
  • Unterstützte Webbrowser: Safari, Firefox, Internet Explorer 8 und höher, Chrome
  • Kompatibel mit: Xbox 360, Playstation 3, iPhone, AndroidTM, Blackberry, Palm, IPAD
  • Unterstützte Betriebssysteme: MS Windows XP, Vista, Windows 7, Mac OS 10.4 und höher (Intel und PowerPC), Linux
  • Unterstützte Laufwerksformate: NTFS, FAT32, HFS +, EXT2, EXT3
  • 4 x USB 2.0
  • Leistungsbedarf: 100-240V, 50/60HZ
  • Im Lieferumfang enthalten: Ethernet Kabel, Stromkabel, User Guide
  • Maße (inkl. Verpackung): 26.1 x 18.1x 10cm
  • Gewicht (inkl. Verpackung): 0.94 kg
  • Garantie: 2 Jahre
10. Dezember 2012 bei 11:15
Admin Admin Admin

Hallo iBOODler, bis heute Vormittag gegen 11:00 Uhr wurde versehentlich angezeigt, dass es sich um das Modell mit WiFi handelt. Leider handelt es sich aber um das Modell ohne WiFi. Wir bitten alle Kunden, für die das ein Ausschlusskriterium ist, direkt online die Bestellung zu stornieren. Für die Umstände bitten wir vielmals um Entschuldigung.

10. Dezember 2012 bei 12:19
gaudig User

warum steht dann in der Beschreibung immer noch “Pro”? Ist es ein Pogoplug “Classic”? Die Bestellungen sollte ibood automatisch stornieren, da das beworbene Produkt dann ja offenbar nicht lieferbar ist.

 

Den Angebotstext nicht zu korrigieren könnte von manchem Käufer als Betrugsversuch interpretiert werden.

10. Dezember 2012 bei 14:59
longdick User

“…bis heute Vormittag gegen 11:00 Uhr wurde versehentlich angezeigt, dass es sich um das Modell mit WiFi handelt”

Und was wird jetzt angezeigt?

Auf dem 1.Bild: pro

Beschreibung Überschrift: pro

Technische Daten /Beschreibung: pro

2., großes Bild: pro

Wo wurde etwas geändert?!

 

10. Dezember 2012 bei 15:05
Admin Admin Admin

Es handelt sich auch um das Modell Pogoplug Pro – ohne WiFi

10. Dezember 2012 bei 15:23
Berscher User

Hallo,

Jetzt muss ich auch mal schreiben.

Nach dem ich Internet etwas nach dem Produkt gestöbert habe kann ich auch nur sagen das dies nicht die Pro Version ist sondern  die Classic Version. Der Unterschied ist tatsächlich nur das wifi. So konnte ich das zumindest auf verschieden Seiten erkennen.

Meiner Meinung nach sollte tatsächlich das Bild mit dem “pro” raus genommen werden, da sonst nur noch mehr Kunden verärgert werden als es jetzt schon sind.

 

10. Dezember 2012 bei 11:59
alex957 User

Hallo,

schade, aber kann passiert.

Eine  Frage hätte ich dazu mal:

Wenn ich meine Platten an den Pogoplug anschließe, startet dieser die entsprechenden Platten nur bei Bedarf, oder laufen die die ganze Zeit?

Wenn zweiteres der Fall wäre, hatte man ja ungewollten Verschleiß an den Platten.

10. Dezember 2012 bei 13:37
mogulig User

Ich hab so ein Teil mit 2 2,5″ HDDs dran: die schalten sich nach einiger Zeit ab. Ich GLAUBE aber (Vorsicht-> gefährliches Halbwissen), das hat was mit dem Powermanagement der Platten selbst zu tun. Bitte korrigieren, falls ich hier Unsinn verzapfe. Fakt ist aber: sie schalten in Standby.

Bin soweit auch ganz zufrieden, macht was es soll. Updates für die Smartphone-App gibt es regelmäßig, für meinen Geschmack sogar schon fast zu oft. Wer ein einfach einzurichtendes NAS sucht, nicht viel Geld ausgeben will und bereit ist, dafür Kompromisse einzugehen macht hier nichts falsch.

10. Dezember 2012 bei 12:05
alpaysavas User

Hi

Ich würd es gern jetzt bestellen.

Allerdings hab ich das Problem keine Kreditkarte, Paypal oder Online Banking als Möglichkeit für die Zahlung bereit zu haben.

Kann man nicht per Vorkasse auf traditioneller Art (zur Bank, eingeben und Feddish) zahlen?

Falls ihr das könnt, bei mir wird die Option nicht angezeigt.

10. Dezember 2012 bei 12:15
Admin Admin Admin

Leider nein. Das einzige was in Frage käme, wäre per Nachname zu zahlen, das lohnt sich wegen der Gebühren bei diesem Produkt aber nicht. Einfach ein Mal den PayPal Account anmelden, lohnt sich ja auch für andere Seiten.

10. Dezember 2012 bei 12:18
alpaysavas User

Ok, trotzdem Danke.

Mal schauen, was sich da machen lässt.

10. Dezember 2012 bei 12:27
redlefees User

Wenn die Pogoplug Pro kein Wlan hat, lässt sich dieses denn intern nachrüsten (z. B. mit einer AzureWave AW-NE762H half-mini-pcie Karte)? Was ist denn der Unterschied zur Pogoplug Classic Variante?

10. Dezember 2012 bei 12:36
paubolix User

Welche Protokolle werden unterstütrzt? FTP? WebDAV?

10. Dezember 2012 bei 12:47
AurorA85 User

auf der seite gehts nur per vorkasse. lieber hier mit paypal bezahlen und sichergehen.

10. Dezember 2012 bei 13:26
Flydancer User

Es ist eigentlich EURE Aufgabe die Bestellungen zu stornieren, da das falsche Produkt angeboten wurde.

10. Dezember 2012 bei 13:32
Admin Admin Admin

Die einzige Möglichkeit, die Kunden, die eine Stornierung wünschen, von denen, die keine Stornierung wünschen zu unterscheiden, ist dass alle die stornieren möchten dies in Ihrem Kundenkonto angeben.

Wir können leider nicht einfach blind alle Bestellungen stornieren.

10. Dezember 2012 bei 13:32
christid User

GANZ TOLL!! Und WO kann ich jetzt die Bestellung stornieren, wenn ich mit PayPal gezahlt habe??

Finde nirgends ein STORNO-Button!??

10. Dezember 2012 bei 13:35
Flydancer User

Mein iBOOD -> Meine iBOOD Bestellungen -> Storno

Das Geld gibts anscheinend per Banküberweisung und nicht per PayPal zurück (ohne Gewähr)

10. Dezember 2012 bei 13:39
christid User

Unter  Meine iBOOD Bestellungen wird mir nur Lieferadresse ändern oder Anfrage für Retouren und Garantie angezeigt.

KEIN Storno??

10. Dezember 2012 bei 14:03
sallymaclennane User

Bei mir wird da auch kein Storno angezeigt.

Admin, wie storniert man hier bitte schön?

 

10. Dezember 2012 bei 13:37
tolauter User

PogoPlug Pro ist und bleibt die Variante mit W-Lan, es gibt keinen PogoPlug Pro ohne W-Lan. Genau diesen habe ich bestellt, und selbst wenn das W-Lan als “Feature” hier raus genommen wurde: bestellt habe ich ein PogoPlug Pro. Und es wird immer noch genau dieser PogoPlug Pro verkauft. Wenn iBood jetzt plötzlich einen PogoPlug Classic ausliefert, wider besseren Wissens…dann weiß man ja sehr wohl, wie man das nennen kann.

Ich erwarte, dass bei einem solchen Fehler der Händler auf seine Kunden zu geht und nicht andersrum. Ich habe eine Willenserklärung über den Kauf des PogoPlug Pro abgegeben. Nicht mehr, nicht weniger.

10. Dezember 2012 bei 14:15
oezo User

Ja wo ist der storno button?

10. Dezember 2012 bei 14:21
sam0815 User

Habe bereits storniert->man muss über die Anfrage für Retouren gehen-dort kann man stornieren, wenn ich mich nicht irre(kann darauf nicht mehr zugreifen, da bereits storniert).

10. Dezember 2012 bei 14:23
mikka User

Meine Bestellungen – auf die Bestellnummer klicken – Widerruf – ausfuellen – abschicken. Fertig!

10. Dezember 2012 bei 14:25
nowroz User

Also, soweit ich verstanden habe, ist dieses Gerät ohne WLAN. Aber wie der User Tolauter sagt, ist PogoPlug Pro mit WLAN. Dies sollte in der Beschreibung geändert werden. Nun möchte ich mein Bestellung stornieren. Wo kann ich das machen? Bei Mein iBood –> meine Bestellung sehe ich neben meiner Bestellung die Möglichkeit “Lieferadresse ändern” oder “Anfrage” unter der Rubrik Retouren und Garantie.

Also Admin-Team, entweder liefert ihr mir bitte ein Pro Version (d.h. mit WLAN) oder zeigt mir bitte, wie ich meine Bestellung stonieren kann. Viele Dank.

10. Dezember 2012 bei 14:27
nowroz User

Ok, hat sich erledigt, siehe Beitrag von mikka.

10. Dezember 2012 bei 14:27
boughtbuy User

Einfach webseite aktualisieren wenn  nichts im Warenkorb angezeigt wird .

10. Dezember 2012 bei 14:32
tolauter User

womit der werbespruch “Internet´s best online offer daily” wieder mal makulatur wäre, das Wort Wettbewerbswidrigkeit möchte ich hier gerne mal in den Raum stellen. ich warte immer noch auf die Email von iBood, dass mir das falsche Gerät angeboten bzw. das angebotene Gerät nicht geliefert werden kann. Was ein Geschäftsgebahren. Weiß die Vebraucherzentrale davon eigentlich?

10. Dezember 2012 bei 14:39
Admin Admin Admin

Alle Kunden, die heute betsellt haben, werden in Kürze per Email informiert.

10. Dezember 2012 bei 14:36
ootobbyoo User

was ist mit all den Leuten, die nicht zufällig ins Forum gucken?????

10. Dezember 2012 bei 14:39
christid User

DANKE Admin, das mein Post gelöscht wurde – VORALLEM, wenn es die Wahrheit ist.

Dieser wird bestimmt auch gelöscht! :-(

10. Dezember 2012 bei 14:43
Admin Admin Admin

Leider muss das fast jede Woche wieder gepostet werden, im Forum sind keine Preisangaben erlaubt. Links zum selben Produkt können hier gepostet werden, wobei wir das, was augenscheinlich Werbung für andere Seiten ist, selbstverständlich hier auch aus dem iBOOD Forum löschen. Wir denken aber, dass sollte jedem Klar sein.

10. Dezember 2012 bei 14:51
tolauter User

Und was hindert iBood daran die Produktbeschreibung eindeutig zu ändern? Das heißt: “Pro” rausnehmen, W-Lan Feature streichen. Kurzzeitig war der Hinweis auf W-Lan ja verschwunden, mittlerweile ist er jedoch wieder drin. Ich habe es dokumentiert, falls Sie es also nachvollziehen wollen, dürfen Sie mich gerne über die hinterlegte Email kontaktieren.

10. Dezember 2012 bei 14:53
Rat_I User

Vielleicht sollte dann nicht einfach kommentarlos gelöscht werden, sondern das zu Beanstandende aus dem Kommentar entfernt werden, evtl. mit Hinweis auf die gebrochene Regel? Wozu gibt es die Möglichkeit, Beiträge zu editieren?

Viele Nutzer, mich eingeschlossen – reagieren sehr allergisch auf kommentarloses Löschen. Ich bin eigentlich ein friedliebender Mensch, aber bei so etwas kommt in mir immer der unwiderstehliche Drang auf, die betreffende Person zu erwürgen.

10. Dezember 2012 bei 15:00
Admin Admin Admin

Es handelt sich um das Modell “Pro”, nicht um das Modell “Classic”

10. Dezember 2012 bei 15:10
ootobbyoo User

aber die Pro-Version ist MIT W-Lan

10. Dezember 2012 bei 15:10
boughtbuy User

Dann seit ihr einem “Betrüger” auf dem leim gegengen es gibt offiziell keinen Pogoplug Pro ohne Wlan.

Die ohne  Wlan ist die Classic Version

10. Dezember 2012 bei 15:15
Admin Admin Admin

Es handelt sich um die Pro Version ohne WiFi.

10. Dezember 2012 bei 15:18
longdick User

Bitte eindeutige Information!

Lt. meinen Informationen ist

PRO = WLAN Version

CLASSIC = keine WLAN-Version.

Gibt es noch andere Abstufungen / Modelle?

 

10. Dezember 2012 bei 15:38
boughtbuy User

@ADMIN , bitte endlich  Fehler gestehen das es sich um die Classic Version handelt diese arogante abstreiterei macht IBOOD sehr unsimpatisch.

 

 

10. Dezember 2012 bei 14:49
boughtbuy User

 

 

Sehr Kunden freundlich  wenigstens mein Beitrag editieren koennt ihr doch,  die Classic Version gibt es direkt beim Poggoplug Vertrieb guenstiger p>

Edited by: Admin

10. Dezember 2012 bei 15:14
longdick User

Hier der Link zu pogoplug, wo der “Classic” zum halben Preis und günstigeren Versandkosten angeboten wird:

http://estore.rhiem.com/bestellen/warenkorb.asp?con=DE&artikelnr=POGO-P24&sid=2&wid=1&mid=32&store=&menge=0

Das dürfte nun eigentlich nicht gelöscht werden, denn es ist ein Link zum gleichen Produkt!

Seitens iBOOD könnte man doch nun den Preis reduzieren (halbieren), um vielleicht doch noch ein paar Geräte zu verkaufen?

Edited by: Admin

10. Dezember 2012 bei 15:15
boughtbuy User

hab aich schon mehrmals drauf hingewiesen wurde auch schon 2 mal geloescht.

Deins post wird uach balwd weg sein .

10. Dezember 2012 bei 15:16
boughtbuy User

hab aich schon mehrmals drauf hingewiesen wurde auch schon 2 mal geloescht.

Deins post wird uach bald weg sein .

10. Dezember 2012 bei 15:16
Admin Admin Admin

Es handelt sich hierbei nicht um das selbe Produkt. Uns ist durchaus bewusst, dass es das Modell “Classic” entsprechend günstiger gibt.

10. Dezember 2012 bei 15:24
Gjevon User

Wo bleibt nun die Info-Mail, ich will den Mist stornieren, ohne Bank-Konto, ich lass euch doch nicht 2 + X Tage mit meinem Geld arbeiten, als Gratifikation dafür, dass ihr Mist baut.

Die Pro-Version wird überall mit W-Lan angepriesen. Also hört auf mit dem Rausrede-Gebrabbel und informiert eure Kunden, das erzeugt nur Aversionen und Kundenbindung sieht definitiv anders aus.

 

10. Dezember 2012 bei 15:29
longdick User

Dann wird iBOOD vermutlich die PRO-Geräte auspacken, WLAN ausbauen und dann versenden.

Das ist doch eine gute Erklärung, denn Classic und PRO ohne WLAN sind ja nicht die gleichen Geräte.

Hm…

10. Dezember 2012 bei 15:48
longdick User

Mit Deinem Geld wird iBOOD auf jeden Fall “arbeiten”, denn eine Rückerstattung dauert sicher 1-2 Wochen…

10. Dezember 2012 bei 15:32
Admin Admin Admin

Bestellungen bei iBOOD können jederzeit storniert werden. Einfach einloggen, unter Mein iBOOD die Bestellung auswählen und dem Pfad bis zum Ende folgen.

10. Dezember 2012 bei 15:33
ootobbyoo User

die Pro Verson hat noch eine PCIe Schnittstelle

vllt wurde in dem Gerät erst gar kein W-Lan Modul eingebaut… oder wo soll jetzt der Unterschied zum Classic liegen?

aber für PCIe muss ich nicht den doppelten Preis bezahlen!!!

10. Dezember 2012 bei 15:38
YBarinski User

Schade! habe soeben wegen der fehlenden (und mir sehr wichtigen) Eigenschaft die Bestellung storniert. Besteht die Hoffnung, das “Pro” Modell bei iBood demnächst zu finden?

10. Dezember 2012 bei 15:41
Gjevon User

Nanananana InfoMail ?

Nanananana Kundenzufriedenheit sinkt

Nanananana  sinkt weiter

10. Dezember 2012 bei 15:48
ootobbyoo User

ihr solltet mal genau klarstelllen, welches Modell es ist:

mit PCIe
POGO-P01 (Pro) (normal mit W-Lan, aber angeblich ohne W-Lan? gibts die tatsächlich???)
oder ohne PCIe
POGO-P21
POGO-P24 (günstiger bei anderem Anbieter, s.o.)
POGO-P25
POGO-B01
POGO-B02
POGO-B03
POGO-B04

10. Dezember 2012 bei 15:55
Zarismus User

Genau das selbe wurde gerade auf Fb gepostet.

Es gibt auf dem Markt nur 1 Pro Version!

Und die hat WIFI! Alle anderen sind NoN WIFI Version = Classic!

 

10. Dezember 2012 bei 16:14
ootobbyoo User

“laut dem Archlinuxarm-Forum gehört auch der POGO-24 zu den V3-Modellen und ist somit praktisch baugleich (bis auf das fehlende WLAN) zum aktuell verkauften Schnäppchen-Modell”

10. Dezember 2012 bei 16:25
longdick User

Verfasst: 10-12-2012 15:00

Es handelt sich um das Modell “Pro”, nicht um das Modell “Classic”

Verfasst: 10-12-2012 15:15

Es handelt sich um die Pro Version ohne WiFi.

Verfasst: 10-12-2012 15:16

Es handelt sich hierbei nicht um das selbe Produkt. Uns ist durchaus bewusst, dass es das Modell “Classic” entsprechend günstiger gibt.

 

Sicher?

Ich bin mal gespannt was dabei rauskommt…

P.S.: Mein Link von 15:14 Uhr zur HP von pogoplug wurde nicht gelöscht (dort wird das Modell Classic zum halben Preis angeboten, jedoch soll Euer Angebot ja das Modell Pro sein)

10. Dezember 2012 bei 16:27
ootobbyoo User

richtig, und das ist die Version: POGO-P24, die ist baugleich (auch gleicher Chipsatz) zu der Pro Version. Der einzige Unterschied könnte folglich die PCIe Schnittstelle sein. Kann das mal bitte bestätigt werden!?!

10. Dezember 2012 bei 16:41
cermi User

also wie was wo jetzt?

ich habe bis jetzt noch immer keine Mail von iBood bekommen das es sich hier um eine andere Version handelt…
Da ich nicht verpflichtet bin in das Forum reinzuschauen, gehe ich davon aus, das es die PRO Version mit WLAN ist…

Ansonsten würde ich ja eine Information seitens dem Verkäufer bekommen?

10. Dezember 2012 bei 17:22
reallybigron User

Ich sehe keinerlei StornoButton. Ich möchte diese Bestellung wiederrufen und meinen gezahlten Betrag in voller Güte über PAYPAL zurückerstattet bekommen. Es ist eine Frechheit, dass das bezahlte Geld so temporär einbehalten wird.

Es gibt KEINE Pro Version Ohne Wlan.Wenn es die Pro Version wirklich ist dann hat da jemand die Wlan Karte rausgebaut was dann sowohl hier als auch auf der Hauptseite des Angebots kommuniziert werden sollte.

Eine offizielle Pogoplug Version ohne Wlan heißt “CLASSIC” und so sollte man es auch an die Hauptseite des Angebots schreiben.

Es wäre interesant was da genau für eine Modellbezeichnung steht.POGO-P24 oder -P25 oder sonstwas.

10. Dezember 2012 bei 17:23
Admin Admin Admin

Liebe iBOODler, es ist nachvollziehbar, dass sich einige von euch ärgern, die in dem glauben bestellt haben das PogoPlug sei mit WiFi. Wir haben hier nach mehrmaligem Nachfragen immer die selbe Info bekommen – es ist das Pro ohne WiFi. Wahrscheinlich fehlt einfach schlicht das WiFi-Modul an dem entsprechenden Steckplatz. Stornieren könnt ihr immer noch, wie Ihr wisst auch nach Lieferung noch 14 Tage. Wie gesagt, für das Missverständniss entschuldigen wir uns vielmals.

10. Dezember 2012 bei 17:33
dmk3000 User

Und die Versandkosten für Hin und Rückversand?

10. Dezember 2012 bei 17:37
Lassito1979 User

Warum findet man diese Version nirgendswo im Net? Ich finde nur Pogoplay mit WLAN.

10. Dezember 2012 bei 17:25
Lassito1979 User

Eine Pro Version ohne WLAN gibt es meiner Meinung nach nicht! Entweder wir bekommen alle die Pro Version oder ich kenne mich nicht mehr aus!

Liebe Admins, stellt das bitte jetzt richtig. Auf die Verpackung sehen und uns mitteilen welches Gerät wir da kaufen. Ist es die Pro Version kaufe ich, ist sie es nicht, also die Classic storniere ich wahrscheinlich.

Also bitte ich um Infos. Solltet ihr sie selbst nicht haben dann wäre es ratsam die Pro Version zu bestellen und auszuliefern zumal diese in meiner Bestellung angeführt ist.

Danke vielmals

2. Januar 2013 bei 22:04
Steve.Roadrunner User

Also ich bin für Klarnamen anzeige

Was hier für ein Billiges Volk im Netz unterwegs ist, zeigt es hier auf.

Diese absolute Dumme herum summserei wie es dieses Geiz ist Geil Volk macht, sollte abgeschafft werden.

Die hier alle das Maul so weit aufreísen sind wohl keine 30. oder haben zu Hause nichts zu melden. Sind unterste Mittelschicht und haben nie mehr als das 1×1 gelernt.

Klarnamen Pflicht für alle User dann hört sich das Schreien hier gleich auf.

Es gab sogar schon mal Fehler auf Amazon, bei Redcoon aber auch Netzbetreiber haben schon Fehler in der Werbung gemacht.

Ja es gibt die Kiste auch mit und ohne Wlan als Pro diese hat dann eine DualCore 700Mhz drin. Diese Pro wird gerne als Linux Terminal verwendet.

Ich habe es auch erfahren per Email und bin froh das es kein direktes Wlan hat. Habe einen Wlan Router zu Hause und per LAN Angebundene Geräte haben eine Stabilere Verbindung-

 

Alle die hier so rum schreiben sollten sich mal überlegen ob Ihr Leben so perfekt ist, das man sich hier wegen Wlan oder nicht so aus lassen muss.

Wenn es einen nicht passt dann storniert es einfach

 

Beispiel:

Amazon eine Kamera bestellt in silber, geliefert wurde diese in schwarz, austausch war kein Problem. da ich aber auf Urlaub flog und ich diese Kamera sofort wollte, musste ich die Kamera ein zweites mal zahlen.

Mein Geld kam erst 9 Tage später wieder auf meiner Kreditkarte an. Die neu bezahlte Kamera per Overnight in 1 Tag per Post. Ist kein direkter Vergleich aber so ist es keiner kann ein Geld sofort zurück bezahlen.

Eine Storno per PayPal ist nie eine Thema, in der Regel innerhalb 24 Stunden das Geld zurück.

 

Nehmt euch alle mal ein wenig selbst an der Nase. Wir sind hier ja keine ich Dreh Hier Durch Forum.

Ich bin User wie Ihr aber ich finde es echt lächerlich wenn sich Schnäppchenjäger so aufregen.

Sky hatte eine Angebot

Sky Welt und Film inkl HD+ Reseiver um 29,90.- Euro im Moant

nur 1 Tag später das Angebot. Sky Welt, Film und HD Paket mit Reseiver um 29.- Euro bzw mit 3. Oaket Sport ebenfalls der HD + Reseiver dabei um nur 39,90.- Euro

Ja ein Tag zu früh bestellt schlechters Paket.

Weiters ein Netzbetreiber verkauft zu Weihnachten das iPhone 5 um 299.- am 27.12 nur 3 Tage später kostet es im selben tarif nur mehr 149,50,. – Angebot, Werbung, Nachfrage .. Aber so ein Zugang wie hier ist doch wahnsinnig.

Gerade bei Tagesangeboten kann man mal eben einen Fehlkauf machen, ebenfalls schon selbst passiert. Schimpfe ich dann den Admin, selber lesen, die Infos einholen und dann bestellen.

 

Blind klicken kostet meist extra.

 

lg ein zufriedener User der auch ohne Wlan auskommt.

 

10. Dezember 2012 bei 18:13
Gjevon User

Wie sieht es nun mit der Erstattung für PayPal Zahler aus. Da man bei der Stornierung über “Wiederuf” einen internationale Bankverbindung angeben muss, ist ja wohl davon auszugehen, dass die Rückzahlung aus dem Ausland kommt. Und wenn ich mir euer Verhalten beim Umgang mit dieser Angelegenheit so ansehe, dann kann man wohl mal locker en paar Wochen auf die Rückerstattung warten. Eine Paypal Rückerstattung kann man ohne weiteres Vornehmen, das geht sogar als privater PayPal Nutzer.

Wie funktioniert dass nun ?

10. Dezember 2012 bei 23:10
Moderator Armin-Moderator Moderator

Da es für unsere Buchhaltung einfacher ist, eine zentrale Möglichkeit für Rückbuchungen zu verwenden, bitten wir euch, einfach eure Kontodaten anzugeben. Das Geld wird dann so schnell wie möglich überwiesen. Einige Tage kann es schon dauern, aber ein paar Wochen ist eindeutig übertrieben.

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.