29. Dezember 2009 um 00:00
iBOOD

Slippies Mikrowellen-Wärmepantoffeln Beige Deluxe Doppelpack

Es ist Winter! Die Temperaturen sind eisig. Sie kommen halb erfroren nach einem langen Arbeitstag nach Hause. Auf dem Weg in Ihren Fernsehsessel sehnen Sie sich nach einem Paar warmer Hausschuhe. Kalte Füße sind vorprogrammiert. Kurz gesagt, der Winter steht vor der Tür! Ihre Slippies warten schon auf Sie und Ihre Liebsten! Die weltweit ersten Pantoffeln, die Sie in nur 90 Sekunden in der Mikrowelle aufwärmen können, verströmen ein sanftes Kräuteraroma. Der natürliche Wärmespeicher der mit englischem Leinsamen und einer wohltuenden Kräutermischung gefüllten Pantoffeln versorgt Sie stundenlang mit entspannender Wärme. Selbstverständlich müssen Sie die Pantoffeln nicht in der Mikrowelle erhitzen, wenn Ihnen nicht danach ist. Auch auf der Heizung werden die Hausschuhe warm. Es dauert zwar länger, dafür verströmen Ihre Pantoffeln Ihren entspannenden Kräuterduft dann bereits im ganzen Raum, wenn Sie nach Hause kommen. Die Pantoffeln, die Ihnen im Winter wohlige Wärme bringen und nebenbei auch Rheuma und Arthritis lindern helfen, können im Sommer zur erfrischenden Kühlung umfunktioniert verwenden. Selbstverständlich denken wir nicht nur an sie sondern auch an Ihre Mitbewohner. Egal ob Freund, Freundin, Ehepartner, Geschwister, Eltern, Kinder oder der WG-Hippie – Mit unserem Doppelpack machen Sie gleich zwei Personen glücklich! Die eleganten, beigefarbenen Pantoffeln erhalten Sie einmal in Größe M und einmal in Größe L. Ein Paar wird Ihnen sicher passen und das zweite ist das ideale Winter-Wohlfühl-Geschenk! Sie werden bei diesen Aussichten doch wohl keine kalten Füße bekommen? Mit den Slippies, der idealen Entspann- und Einschlafhilfe, sind die Winterabende gerettet!
  • Marke: Slippies
  • Typ: Mikrowellen-Wärmepantoffeln Beige Deluxe Doppelpack
  • Die weltweit ersten Hausschuhe zum Erwärmen in der Mikrowelle!
  • Mikrowellengeeignet: wohlig warm in nur 90 Sekunden
  • Bis zu 2 Stunden wohltuende und natürliche Wärme
  • Gefüllt mit englischen Leinsamen und wohltuender Kräutermischung
  • Beruhigendes Lavendelaroma wird durch Erhitzen freigesetzt
  • Entspannung für schmerzende oder kalte Füße, gegen Rheuma und Arthritis geeignet
  • Verwendung im Sommer als Kühlpack (1 Stunde lang in Plastik gewickelt kühlen)
  • Für Diabetiker mit gestörtem Wärmeempfinden ungeeignet
  • Lieferumfang des Doppelpacks: 1 Paar beigefarbene Slippies in Größe L (8-11 / 41-45) und 1 Paar beigefarbene Slippies in Größe M (4-7 / 36-40) – Mikrowelle nicht enthalten!
  • Verpackungsmaße und -gewicht: 23 x 28 x 5 cm, ca. 1800g
  • Herstellergarantie: 2 Jahre
29. Dezember 2009 um 00:00
Simmi User

Wie oft denn noch?

Wie wärs mal mit etwas Neuem???!!

P.S.: Ich hab die “Dinger”. Kann ich leider nicht weiterempfehlen, da diese nach der ersten Benutzung äußerst unhygienisch sind und dann sicher nicht mehr für die Mikrowelle geeignet sind. Außerdem sind diese nicht zum “Laufen” geeignet, dafür eindeutig unkomfortabel.

29. Dezember 2009 um 00:02
Caranthor User

nja, ich kanns zumindest net gebrauchen…..

29. Dezember 2009 um 00:02
globalrocka User

ach ja, schön ist anders … :(

29. Dezember 2009 um 00:03
gruber_wolfgang User

sieht ganz lustig aus; hab aber leider keine Mikrowelle; und kalt tragen wär doof ;)

29. Dezember 2009 um 00:03
killagorilla User

Ich find es m übrigen voll süss wie AnnA immer alles kommentiert :-)

Nun aber mal zu den Puschen ….ich warte auf die schon ewig aber warum ? warum muss es so ein 2er Pack sein ? :-(

*Edit Moderator: Danke danke… Wenn du dein zweites Paar nicht möchtest, schick es zu uns ins Büro :) Anna*

 

29. Dezember 2009 um 00:03
Rodmania User

Da ich zu Weihnachten ja eine Mikrowelle geschenkt bekommen habe, würde ich ja sogar darüber nachdenken, aber wenn man Schuhgröße US 13 hat, sieht das hier ja doch eher schlecht aus…

29. Dezember 2009 um 00:03
Der Schnelle User

Die Dinger scheinen halt zu gehen, wie oft die Angeboten werden.

29. Dezember 2009 um 00:04
spacer86 User

Die Teile sind super! Meine Freundin liebt die… und ich bestellt mir heute auch welche. :)

29. Dezember 2009 um 00:05
berbeo2802 User

gibt es die Dinger auch als 42 Zoller mit 4 HDMI Eingängen und 400 Hertz ???

*Edit: Leider nur 4 Fuß erhältlich. Anna*

29. Dezember 2009 um 00:05
loco77 User

haha 25€ für sowas ? Absturz !

*Edit: Wie? Redest du von deinem gestrigen Kneipenabend? Anna*

29. Dezember 2009 um 00:06
tranti User

Slippies Mikrowellen-Wärmepantoffeln 25 Euro.
Der sich entwickelnde Geruch  unbezahlbar.

*Edit: Ja? Hast du es schon ausprobiert? Anna*

29. Dezember 2009 um 00:06
Gugelhupf User

Darauf haben alle Frauen dieser Welt gewartet……..

29. Dezember 2009 um 00:07
nieggoo User

ich kann die teile empfehlen! … die sind zwar nich zum laufen gedacht aber für bett oder couch bestens geeignet! die machen die füße auch warm wenn sie nich in der microwelle waren und zu der sache mit der größe: ich trag normalerweiße größe 47 und die L passen mir gut …

also ich find die teile klasse ;-)

29. Dezember 2009 um 00:09
styrax03 User

Die sehen voll putzig aus und sind bestimmt auch toll, aber ich würde sie aus hygienischen Gründen wahrscheinlich nur einmal in die MiWe stecken (und zwar wenn sie noch neu und ungetragen sind), oder Ihr spendiert noch ne extra MiWe für die Hausschuhe dazu.

29. Dezember 2009 um 00:09
atada User

€ 49,95

Jetzt! € 24,95 + (5,95)

29. Dezember 2009 um 00:10
janphilipp User

Üääääähhh, irgendwas riecht hier nach verbrannten Kirschkernen!

*Edit: Zum Glück nicht nach verbrannter Erde. Anna*

29. Dezember 2009 um 00:14
jokuehn User

Die hab ich beim Hunt vermisst ;) Aber jetzt sind sie zum Glueck ja wieder da ;-)))

29. Dezember 2009 um 00:19
tshore_one User

Perfekt, darauf habe ich gewartet. :)
Ich habe im November das Doppelpack ergattert, und meine Freundin und ich sind sehr glücklich damit.
Vorallem in kalten Wintermonaten eindeutig eine gute Wahl bei kalten Füßen.
Zu den Vorrednern…

Zitat:
“P.S.: Ich hab die “Dinger”. Kann ich leider nicht weiterempfehlen, da diese nach der ersten Benutzung äußerst unhygienisch sind und dann sicher nicht mehr für die Mikrowelle geeignet sind. Außerdem sind diese nicht zum “Laufen” geeignet, dafür eindeutig unkomfortabel.”

Wieso die Schuhe nach einmaligem Gebrauch unhygienisch sein sollten ist mir schleierhaft. Wir benutzen sie seit ~1Monat und die Schuhe sehen aus wie neu, auch der Geruch ist nach wie vor erfrischend (Lavendel).
Zur Hygiene an sich sei auch anzumerken, das etwaige Keime und Baktieren durch Mikrowellen abgetötet werden.
Diese Kritik ist also vernachlässigbar, wenn man nicht mit verschwitzten oder stinkenden / dreckigen Füßen in die Schuhe schlüpft, was denke ich aber selbstverständlich sein sollte.

Zum Laufen sind sie tatsächlich nur sehr eingeschränkt zu verwenden (Zum Tisch hoppeln etc). Das finde ich einerseits etwas schade, andererseits sind die Schuhe ja auch eher zum Ausruhen und wärmen konzipiert. Auf dem Sofa/im Bett sind sie wunderbar, aber auch am Schreibtisch im sitzen sehr zu empfehlen.

Viele Grüße

29. Dezember 2009 um 00:21
HansRichter69 User

Bitte nicht alle auf einmal verkaufen und noch welche für die nächste Hunt aufheben ;-)

Und zum Thema MW und einmalige Benutzung: einfach bei Bedenken in einen Beutel stecken Ziplock lässt grüßen

*Edit Moderator: Mal sehen was sich machen lässt? Anna*

29. Dezember 2009 um 00:27
gruber_wolfgang User

“Kann ich die auch in den Kamin packen, wie brennen die so ???”

Dann lieber doch Bedürftigen schenken; es gibt genügend Menschen, die frieren…

29. Dezember 2009 um 00:38
XxXEchelonXxX User

Diese Menschen können sich aber keine Mikrowelle leisten !!

zum Artikel: Naja wers brauch !!

29. Dezember 2009 um 00:40
klaus7 User

Hallo an alle hier.

hätte da eine frage zur Sofortüberweisung. Ist das sicher? Werden meine daten sicher aufgehoben? Mir ist nicht wohl dabei gewesen weil mann sich mit seiner Kontonummer und Paswort einloggen musste?

Gruß

Klaus

29. Dezember 2009 um 01:25
tshore_one User

Ich schildere mal meinen Informationsstand was da ganze angeht, da ich einmal vor der selben Frage wie du stand.
Falls ich Quatsch erzähle klärt mich auf, und ich editiere das hier.

Sicher ist das ganze wohl, ABER:

Du verstößt afaik gegen die AGB deiner Bank in dem Moment, in dem du deine Login Daten für dein Online Konto bei Sofortüberweisung angibst. Da ich hier aber keine Unwahrheiten verbreiten will bitte ich dich selbst in den AGBs deiner Bank nachzulesen ob das der Fall ist.
Sollte es also der Fall sein, dass du damit gegen die AGBs verstößt, wirst du im Fall der Fälle (d.h irgendjemand kommt an deine Kontodaten, was im Informationszeitalter leider immer wieder geschieht, dir fehlt Geld von deinem Konto usw.) vollständig für den entstandenen Geldschaden haften müssen. Deine Bank wird dir also wenn sie merken, dass du deine Daten irgendwo angegeben hast jeglichen Schutz absprechen, und dich alleine für den entstandenen Geldschaden verantworten.

Das ganze ist deswegen so verzwickt, da SofortÜberweisung kein authorisierter Dienst der meisten Banken ist, und daher als außenstehender Dienstleister als fremde Person / Unternehmen gilt, welchen du laut AGBs nicht deine Kontodaten / Passwörter mitteilen darfst.

Anders sieht es zB bei GiroPay aus, welches ein von den meisten Sparkassen / Raiffeisenbanken /”Postbanken?” betrieben wird.

Wie gesagt ich will hier keinerlei Unwahrheiten verbreiten, und sage das dies nur mein Wissensstand ist, welchen ich auch nicht belegen kann.
Wenn jemand genauere Informationen hat bitte ich ihn mich zu korrigieren und ich editiere diesen Beitrag hier.

Hoffe geholfen zu haben, Grüße

Edit: Habe gerade das hier bei Sofortüberweisung.de gefunden:
Klick!
Zu beachten ist das *) unter dem TÜV Bild.
Die Frage ist wie man im eventuellen Schadensfall die Datenpanne nachweisen kann, sprich wann diese 5000€ Versicherung greift,
und vorallem ob die Menge ausreichen ist.

Viele Grüße

29. Dezember 2009 um 01:41
klaus7 User

@tshore_one

danke für die antwort. Dann werde ich mein Passwort gleich ändern.

Werde mich auch bei PayPal anmelden müssen. Wie gesagt mir war nicht wohl dabei.

vielen dank

gruß

 

29. Dezember 2009 um 03:02
LASGO User

ich habe die vor ca. 10 Wochen bekommen oder so. Wenn man sie in die Mikrowelle legt, sind sie dann schön warm. Aber drin laufen kann man absolut nicht.
Deshalb ein  absolutes NEIN. Nie wieder solche dinger und  jetzt habe ich sie hier auch noch im doppelpack……

29. Dezember 2009 um 03:32
janphilipp User

Tja, die Dinger sind ja eine tolle Idee – aber wenn man Mitbewohner hat, die sie nach Jahren immer noch unverpackt in die Mikrowelle stecken, kann einem doch der Appetit vergehen. :) Andererseits: Dann könnte ich ja eigentlich gleich vom Boden essen. Yippiee!

*Edit Moderator: Ein WG-Fußboden von dem man essen kann? Anna*

29. Dezember 2009 um 03:37
ichich User

leider ohne hdmi :(

29. Dezember 2009 um 04:34
biiliig User

“gibt es die Dinger auch als 42 Zoller mit 4 HDMI Eingängen und 400 Hertz ???”

hahahahahaha
berbeo2802, you made my day :D

29. Dezember 2009 um 07:02
Vitachen User

[Link vom Moderator gelöscht: *Du sagst es, andere Marke... Anna*]

andre Marke aber günstiger.

29. Dezember 2009 um 09:05
Heartbreaker User

Die will ich auch!

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.