6. Januar 2010 um 00:00
iBOOD

Oregon Scientific TP393 Walkie Talkies mit Babyfon und FM-Radio

Winterurlaub! Sie stehen noch mit dem Snowboard an den Füßen auf der Piste und Ihre Freunde sind schon im Tal beim Après-Ski? Ihr Handy hat keinen Empfang oder der Anruf ist Ihnen zu teuer? Dann ist dieses praktische Walkie Talkie Set vielleicht genau das Richtige für Sie! Mit den Sprechfunkgeräten im eleganten Tarnfarben-Grün schicken sie Sprachnachrichten, wann immer Sie möchten! Klar wissen wir, dass Sie ein Handy besitzen, aber die guten alten Walkie-Talkies sind einfach so viel cooler und darüber hinaus wirklich kostengünstig! Keine Gesprächskosten mehr - selbst im Auslandsurlaub! Das Oregon Scientific TP393 Funksprechgerät hat eine hohe Reichweite von bis zu 5 Kilometern und ermöglicht 304 verschiedene Kanalkombinationen für absolute Privatsphäre. Sie können es zwar auch am Arbeitsplatz einsetzen oder auf Ihrer Eigenheim-Baustelle, aber viel mehr Spaß macht die Verwendung im privaten Bereich! Koordinieren sie sich untereinander, wenn Sie mit zwei Autos unterwegs sind, eine Ski-, Rad- oder Kanutour oder eine Bergwanderung machen. Und alles ganz ohne Verbindungskosten! Nicht einmal Ihre Hände müssen Sie dazu frei haben, denn das Walkie Talkie kann alleine via Sprache bedient werden. Damit eignet es sich sogar als Babyfon. Eine Batterieladung der Walkie Talkies hält bis zu 24 Stunden lang, so dass Sie problemlos eine komplette Nacht lang Ihre Kinder überwachen können. Falls Ihnen das Geschrei aus dem Kinderzimmer zu viel wird, schalten Sie einfach um auf Ihren Lieblingsradiosender, denn das TP393 hat einen integrierten FM-Radiotuner. Selbstverständlich erhalten Sie zwei separate Ladeschalen, damit Sie die Geräte unabhängig voneinander wieder aufladen können, ohne sich dazu mit dem Benutzer des zweiten Gerätes treffen zu müssen. Die Oregon Scientific TP393 Walkie Talkies mit Babyfon und FM-Radio ist ideal, wenn Sie Kinder haben oder mit Freunden reisen!
  • Marke: Oregon Scientific
  • Typ: TP393 Walkie Talkies mit Babyfon und FM-Radio
  • Der ideale Handy-Ersatz: Kostenlos über Funk miteinander sprechen
  • 304 Kanalkombinationen, VOX-Sprachaktivierung, FM-Radio, 24 Stunden Standby, Babyfon, Stoppuhr, Rufton
  • Reichweite bis zu 5km unter idealen Bedingungen
  • Lieferumfang: 2 Walkie Talkies mit Headsets und Ladegeräten
  • Verpackungsmaße (H x B x T): 37× 33 × 14 cm
  • Gewicht: 700 g
  • Herstellergarantie: 2 Jahre
6. Januar 2010 um 00:00
flyingkai User

€ 79,95

iBOOD PreisJetzt! € 29,95 + (5,95)

6. Januar 2010 um 00:00
DroN4eG User

und wieder nichts für mich.. =(

6. Januar 2010 um 00:01
gruber_wolfgang User

wo bist du atada? :D

da lasst man sich mal Zeit und dann sowas ;)

Poste doch deine Produktwünsche ins Forum ;)

6. Januar 2010 um 00:01
biiliig User

gibts ne beschreibung für die farbe? :)

*edit Tobias* Ja, “grau”… allerdings nur, wenn du rot-grün-blind bist ;-) */edit*

6. Januar 2010 um 00:02
Husti netter Baer User

Ist ja cool, mit Babyfon. Dann hat man gleich mehrere Funktionen in einem.

6. Januar 2010 um 00:02
flyingkai User

dafür war ich ja da, wolfgang ;-)

6. Januar 2010 um 00:03
Opalinus User

“gibts ne beschreibung für die farbe? :) “
häßlich?

Ansonsten nichts besonderes, abgesehen vom (nützlichen?) Radio. Und der (erstaunlich langen?) Laufzeit. Die 5km wurden schon immer erreicht (oder auch nicht) aber bei mehr, wäre es ein interessantes Angebot.

6. Januar 2010 um 00:04
Salatgabel76 User

Das ist genau das richtige für meinen Neffen, der spielt neuerdings immer Geheimagenten im ganzen Haus. Verzogenes Balg! :-P

6. Januar 2010 um 00:05
Opalinus User

“Ist ja cool, mit Babyfon. Dann hat man gleich mehrere Funktionen in einem.”

Ist doch ein und dieselbe Funktion?! Oder irre mich, ich verstehe unter “VOX-Sprachaktivierung” genau das, ohne einen Knopf zu drücken wird Sprache (bzw Geschrei) übertragen:

Und ist damit ein Babayfon

*edit Tobias* kreisch! Äh… ich meine: genau! gut erklärt ;-) */edit*

6. Januar 2010 um 00:06
gruber_wolfgang User

“dafür war ich ja da, wolfgang ;-)”

jo, wenn wir dich nicht hätten :)

6. Januar 2010 um 00:10
Pokerking User

Super Idee, fahre bald mit meinen Kumpels zum Ballermann, wenn wir uns wieder mal verloren haben, kann ich Sie immer fragen in welcher Bar sie sich gerade rumtreiben^^ hehehehe für 30 Euro ists mir den Spaß wert.

6. Januar 2010 um 00:11
Elf Freunde User

Hat jemand Erfahrung mit dem Gerät, kann es wirklich auch als Babyfon nutzen? Dann wäre es wirklich interessant für mich.

 

*edit Tobias* Ja, es sollte funktionieren. Falls du nicht zufrieden bist: 14tägiges Widerrufsrecht  */edit*

6. Januar 2010 um 00:12
gruber_wolfgang User

“Super Idee, fahre bald mit meinen Kumpels zum Ballermann, wenn wir uns wieder mal verloren haben, kann ich Sie immer fragen in welcher Bar sie sich gerade rumtreiben^^”

Es wird noch lustiger; wenn da andere auch ein Funkgerät haben und in eurerem ”Kanal” drinnen sind :)

6. Januar 2010 um 00:14
atada User

gruber_wolfgang

hehe, 11min. zu spät heute ;-)

6. Januar 2010 um 00:14
Einrad User

Kann man damit seine Freundin überwachen? ;-)

 

*edit Tobias* Nur akkustisch ;-) Für alles andere brauchst du einen eigenen Satelliten mit hoher Kameraauflösung… ”Hier Schatz, dein neues Handy in modischem Tarngrün” */edit*

6. Januar 2010 um 00:17
gruber_wolfgang User

“Kann man damit seine Freundin überwachen? ;-)”

Würde dir dann das 73-teilige “StaSi”-Überwachungsset empfehlen, welches morgen kommt ;)
hehe, 11min. zu spät heute ;-)”

jaja; sonst biste immer pünktlich…
Ich seh´s schon; ohne mich läuft da nix :P
Beschwert euch ja nicht über die Farbe!!
Bei iBOOD.nl gibt es das selbe in Bauarbeiter orange; dagegen ist das spezielle “Army-Grün” gigantisch!!
Oder ein vorgängermodell in knall-Gelb bei Amazon (T393):

6. Januar 2010 um 00:24
Spanish Eyes User

Da kann bestimmt ein paar Handykosten sparen, wie oft rufe ich meine Frau vom Supermarkt um die Ecke an um zu fragen, was ich eigentlich einkaufen sollte

6. Januar 2010 um 00:27
der Fuchs User

ganz schöner Klotz bei den Maßen…

6. Januar 2010 um 00:28
gruber_wolfgang User

ähm, wieso kennt das “All-Wissende” Wikipedia iBOOD nicht?; find ich schade; wollte gerade nachsehen, in welchen EU-Ländern alles iBOOD vertreten ist.

 Wunsch @ iBOOD: Verewigt euch doch mal in Wikipedia :)
Edit:
Verdammt; hätte ich als Verbesserungsvorschlag senden können ;)
 

*edit Tobias* ein Wiki-Artikel würde mit Sicherheit unter unerwünschte Werbung fallen. Uns gibt es in DE, NL, BE, PL UK und IR (http://www.ibood.com)  ;-) */edit*

*Edit Anna: Vielleicht legt ein User mal einen neutralen Wiki-Artikel an? Probieren kann man es ja ;) VG, Anna*

6. Januar 2010 um 00:45
rimme User

die maße können nicht stimmen…

 

*edit Tobias* Wieso? ist doch handlich! ;-)  Nein, es sind antürlich die Verpackungsmaße… wir stellen das umgehend richtig */edit*

6. Januar 2010 um 00:48
Stubenfliege User

Ja, Da kann bestimmt gut Leute belauschen, hihi

Wie eine Stubenfliege ;-)

6. Januar 2010 um 00:54
distroyerish User

Wieviel Watt Sendeleistung haben die Funkgeräte.
Ich schätz mindestens 2 Watt und bei dieser Sendeleistung würde ich es keinesfalls als Babyfon nehmen.

Könnte man das Baby genauso gut direkt neben einen Sendemast schlafen lassen.

OFF Top:

Wie wärs wenn ihr den Brandneuen Iphone Killer mal anbietet:
XPhone

6. Januar 2010 um 00:58
gran-torino User

Die Maße stimmen, man hat lediglich Millimeter und Zentimeter verwechselt.
Aber dass es nicht die Maße der guten alten Deutsche Bundespost Telefonzelle hat, kann sich
doch wohl jeder denken ;-)

 

*edit Tobias* An der Rückseite des Walkie Talkies ist eine Tür, durch die Ihr hineingehen könnt. Es eignet sich aufgrund seiner großen Maße auch als Schlitten ;-) Nein, Scherz beiseite: Es sind die Verpackungsmaße */edit*

6. Januar 2010 um 01:25
GundamWing User

Die bestelle ich für meine Baustelle, dann muss ich nicht mehr über das ganze Gelände brüllen.

6. Januar 2010 um 02:45
n8f4LL User

hab sie auch bestellt, vergleichbares ist ja immer nahezu doppelt so teuer. von daher denke ich ein gutes angebot.

echt super für winterurlaub :)

6. Januar 2010 um 07:12
Amicus70 User

Ich habe hier andere Walkie Talkies von Oregon gekauft und kann sie nur empfehlen. Klare Sprachqualität, guter Empfang. Aufgrund der Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten und der geringen Anzahl an Knöpfen etwas kompliziert in der Bedienung – man sollte aber durchsteigen. Für die Kinder zum Spielen, im Urlaub, … 1a. Bei dem Preis würde ich zuschlagen, wenn ich – sorry, mein Sohn – nicht schon welche hätte.

6. Januar 2010 um 08:04
Hitmaster User

Mein Arbeitsplatz ist gleich eine Straße weiter, dann brauch mich meine Familie nicht mehr über Handy kontaktieren.

6. Januar 2010 um 08:56
hans_hh User

wie groß sind denn die headsets? passen die unter den helm?

6. Januar 2010 um 09:03
simpod User

Kann mir jemand etwas über die Akkus sagen ? Sind das normale Batterien ?

6. Januar 2010 um 09:15
baden User

ja genau, mir fehlt auch die Angabe für Akku-Typ (ich glaube muss AAA Typ sein) und schön wäre auch die Anschluss-Art für Head-Set erwähnen (wenn es Standard 3,5mm 4-Pin Buchse ist, dann OK – passt jeder Head-Set vom Handy)

SIND AKKU nicht dabei? ich lese Lieferumfang nochmal…

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.