28. Februar 2011 um 00:00
iBOOD

Mede8er MED400X Mini Full HD Media Player im kompakten, lüfterlosen Design

Wir präsentieren euch heute einen absoluten Multimedia Player Leckerbissen: den Mede8er MED400X Mini und zwar mit neuem Chipset Realtek 1073 DD+! Basierend auf dem preisgekrönten MED500X bekommt ihr mit dem MED400X Mini einen erprobten, super kompakten Mediaplayer zu einem extrem günstigen Liveshopping Preis! Mit dem Media Player könnt ihr alle eure Multimediadateien wie Filme, Full HD Videos, Musik und Fotos von Quellen wie PC, USB-Stick, SD-Karte, Internet oder Netzwerk auf eurem Fernseher oder eurer Anlage genießen. Der Mede8er MED400X Mini spielt fast alle gängigenMedienformate ab, unter anderem MKV oder auch XviD, DivX, AVI und viele weitere. Auch für WLAN kann der Mede8er MED400X Mini mit einem WLAN-Adapter nachgerüstet werden. Dank HDMI 1.3 habt ihr nicht nur tolle Bilder sondern auch HD Audio inklusive Dolby True HD Passthrough, DTS Downmix und Passthrough. Das lüfterlose Design stellt Musik- und Filmgenuss ohne irgendwelche störende Nebengeräusche sicher. Wir haben übrigens auch gerätselt wie man „Mede8er“ ausspricht und haben herausgefunden: es heißt nicht „Mede Acht Er“ und auch nicht „Meister Eder“. Nein, es wird ausgesprochen wie „Mediator“ auf Englisch und das ist eigentlich fast das Komplizierteste an dem Gerät. Mit seiner einfachen Bedienung ist er nämlich überaus bedienfreundlich. Ihr wünscht euch also einen kompakten Full HD Media Streamer, der so gut wie alle Medienformate unterstützt, einfach zu bedienen ist und dessen Preis erschwinglich ist? Dann seid ihr beim Mede8er MED400X Mini Full HD Media Player sehr gut aufgehoben!
  • Marke: Mede8er
  • Typ: MED400X Mini Full HD Media Player
  • Basierend auf dem preisgekrönten MED500X
  • Preisgünstige Lösung für einen kleinen, kompakten Mediaplayer mit großer Leistung
  • Prozessor: Realtek RTD1073 DD+
  • Lüfterloses Design - keine störenden Nebengeräusche
  • Medienwiedergabe von USB-Geräten, SD Card, Internet oder aus dem lokalen Netzwerk
  • Einfache und intuitive Nutzeroberfläche
  • Mede8er Video Wall
  • Watched Movie Indicator - Gesehene Filme werden markiert
  • Folder Lock (Pin Code) - Ordner können gesperrt werden (Pin Code)
  • Playlisten Erstellung mit der Fernbedienung
  • Eingebauter NFS Client
  • Vorschauansicht von Bildern in Ordner
  • SD Card Slot
  • Schnelles Vorspulen in der Zeitleiste - inkl. Go-to
  • Film kann über die Dateinummer ausgewählt werden
  • Diashow mit Hintergrundmusik
  • Videoformate: AVI / BDMV Light / BDISO Light / MKV / TS / TP / TRP / M2TS / MPG / MP4 / MOV / M4V / VOB / ISO / IFO / DAT / WMV / ASF / RM / RMVB / FLV Auflösung bis zu 720p / 1080i / 1080p
  • Video Codecs: MPEG-1 / MPEG-2 / MPEG-4 SP /ASP /AVC (H.264) / XviD / DivX / WMV9 (VC-1) / RealVideo 8/9/10 (bis zu 720P)
  • Audio Codecs: Mp3 / Mp2 / OGG Vorbis / PCM / LPCM / AAC / RA / Dolby True HD Passthrough / DTS MA Passthrough to Core 5.1 / Dolby AC3 Downmix &Passthrough / DTS Downmix & Passthrough / FLAC up to 24bit 192Khz / WAV, WMA Standard (DRM, & Advanced Profile nicht unterstützt)
  • Bildformate: JPEG, BMP, PNG
  • Dateisysteme: FAT32, NTFS
  • Videoausgabe-Auflösung: NTSC, PAL, 480p, 576p, 720p, 1080i, 1080p, 1080p. 24hz
  • Ein- und Ausgänge: HDMI 1.3, Composite Video; Stereo RCA Audio für analoge Audioverbindung; SD / Sony Pro Duo Card Slot; SPDIF Optical Output; 2 x USB - 2.0 Host
  • Network - Ethernet 10/100 Mbps
  • Aufrüstbar mit WLAN-Adapter – Mede8er MED10WFB Wireless N Dongle (nicht im Lieferumfang)
  • A/V Streaming via UPnP Media Server
  • Internet Radio (SHOUTcast)
  • Maße: 140 X 105 X 36 mm
  • Garantie: 2 Jahre
  • Versand voraussichtlich innerhalb von 7 Werktagen (Mo-Fr)
3. März 2011 um 09:58
chstreit User

Trackingcode heute erhalten

4. März 2011 um 12:36
Marooke User

Was muss ich tun, um das Gerät zu reklamieren und zurückzuschicken zur Nachbesserung? Entgegen der Produktbeschreibung enthält es keine Video Wall, da nur Software Version 3.04 und nicht 4.X drauf ist.

4. März 2011 um 13:26
Moderator Jens-Moderator Moderator

Bitte wende Dich an den Kundenservice, da wird man dir auf jeden Fall helfen!
:-)

4. März 2011 um 20:23
derschwabe User

@Marooke

Kannst Dir doch die 4.0.4 http://www.mede8er.eu/download/viewcategory/8.html <<< hier runterladen!

Wie/ob es direkt über den MED400X geht habe ich noch nicht herausbekommen!!!

 

Auf den ersten Blick macht der MEd400X ne gute Figur!

Leider habe ich es aber noch nicht geschaft eine HDD im “Mac OS Extended (Journaled)”-Format zum verwenden zu bekommen !!!

4. März 2011 um 22:01
refilix User

Direkt vom Gerät geht es nicht. Die installierte Version ist 3.03. Ein Autoupdate unter Einstellungen funktioniert nicht. Man muss es per Hand machen. Und dieses ist nicht nur wegen Video Wall zu empfehlen.

http://www.refilix.de/index.php?/archives/64-Mede8er-MED400X.html#extended

4. März 2011 um 23:25
pxl User

Ehrliche Meinung zu dem Gerät?

Ich habs heut bekommen und verticks morgen gleich wieder bei eBay!

+ es ist relativ schnell

- absolut primitive Menüfung im Vergleich zum WDTV

-miserable Darstellung der Cover

-unheimlich komplizierte Bedienung

-man muß jeden!!! Film in eine einem Ordner kopieren um diese Videowall zu nutzen und dann werden nicht mal alle Cover erkannt

Id3-Tags gehen nicht

 

Ne das Dingends is nix , dat is nur eines ….BILLIG

 

Ich bleib bei meinem 2 Jahre alten WDTV

 

5. März 2011 um 00:33
uknegociante User

Ich hab den Player zwar nicht, aber ich weiß nur eins: Mede8er baut gute MediaPlayer, und ich habe einiges an Playern getestet. :P

Der WDTV kommt nicht mal mit DVD Kapiteln klar und eine GoTo-Funktion sucht man auch vergebens. Von daher mein Fazit zum WDTV -> Der ist billig… :D Da ist man mit dm Xtreamer noch dreimal besser dran als mit dem Ding.

Also, bevor man hier nen Player schlecht macht sollte man sich erstmal richtig mit dem Ding beschäftigen.

5. März 2011 um 08:17
refilix User

vorallem ist es ja auch eine “Philosophische” Geschichte. Die einen mögen es so, die anderen so.

das einzige was mich wurmt ist das es kein netzwerk stream hinbekommt, obwohl ich der meinung bin das es gehen müsste.

 

5. März 2011 um 09:43
pxl User

Vorteil WDTV: Super.Support in Deutsch in diversen Foren und alterneative Firmware ;-)

Bei Mede8er gibts nur diese unlogische englischsprachige Menüführung, womit man nicht mal dieses “Hilfsprogramm” Y2M zum Laufenbekommt. Hää? Wozu soll ich meine Filme bearbeiten nur um ein Cover(nicht die Filminfos) zu sehen??

Beim WDTV, gings damals schon auf die einfachste Art / abc.avi & abc.jpg in einem Ordner und gut ist..und nicht jeder Film in einem Ordner 8-/. Da werd ich ja nie fertig wenn ich eine Musik-Clipsammlung habe , oder man verzichtet auf Cover…wo man sich dann gleich einen noch billigeren Poppstar holen könnte.

DVD-Kapitel?? :-)) lustig lustig…Ich verstopf doch meine Filmordner nicht mit DVD-Ordnern. Dafür gibt Konvertierungsprogramme.

Ansonsten: Mede8er 30Minuten getestet / eingestellt / Mediadaten von einem 8GB-USB-Stick gewählt / durch die komische deutsch-engliiche “Menüführung” gewurstelt….

Dat Dingens ist 2x !!! abgestürzt und mußte neu booten :-)) DvicoTvix läßt grüßen

5. März 2011 um 11:43
rinc3wind User

Also ich bin von dem Ding begeistert…

Mein alter WDTV und die ICYBOX kommen nun in die Bucht.

Firmwareupdate war ne Leichtigkeit – und mit den englischen Supportforum habe ich persönlich keine Probleme. Kann aber verstehen, wenn das für den ein oder anderen ein Nachteil ist.

Die detallierte Darstellung der einzelnen Filme ist für mich schon der Punkt, warum ich das Ding einfach super finde. Abspielen kann der bislang auch alles, was der WDTV und die ICYBOX konnten.

Und abgestürzt ist der bislang bei mir nicht. 
Ach zum Netzwerk…bei mir keine Probleme 720p Filme abzuspielen – bei 1080p ruckelt es. Das war aber bei den anderen zwei Playern auch so. Für mich allerdings kein Kriterium, da eh alles von ner externen Platte kommt.

Danke an iBOOD für das Ding :)

5. März 2011 um 17:00
derschwabe User

Da unter der 4.0.4 auch Mac-HDD´s problemlos erkannt werden ist die Entscheidung gefallen!!!

Das Gerät(chen) darf bleiben ;-)

5. März 2011 um 17:19
refilix User

Also ich fummel mich grad immer mehr ein und finde es immer besser…

7. März 2011 um 21:23
spencer19 User

qualität schlecht von diesen hd player da giebt es bessere in der preisklasse zb die antarius plus,die hat ein viel klareres bild.

werde den mist zurückschicken-schade.

9. März 2011 um 16:33
Komplize User

Hallo,

bin neu hier und habe den Artikel leider verpasst. Würde ihn mir aber gerne mal anschauen. Falls jemand das Teil loswerden möchte einfach mal ne Mail an mich.

Danke!

9. März 2011 um 16:34
Komplize User

[Bitte niemals persönlich Daten hier im Forum veröffentlichen, siehe Forenregeln]

Edited by: Eva-Moderator

10. März 2011 um 12:20
Komplize User

Ok sry, dann einfach hier mal kurz melden wenn jemand den Player loswerden will. Danke!

14. März 2011 um 08:34
rinc3wind User

Ich bräuchte bitte ne Mailadresse von Dir…

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.